Jetzt Live
Startseite Bundesliga
Flick-Flack-Rakete

Das sagt Rose zu "Goldjunge" Patson Daka

Ein Doppelpack innerhalb von 14 Minuten, ein Flick-Flack und Salto-Jubel – und ganz Salzburg war am Gala-Abend in der Europa League am Donnerstag verzaubert: Die Rede ist vom 20-jährigen Sambier Patson Daka. Wir haben Bullen-Trainer Marco Rose und den "Goldjungen" selbst zu der famosen Leistung befragt.

Seine erste Duftmarke im Salzburg-Dress setzte der ehemalige afrikanische Nachwuchsfußballer des Jahres bereits beim Youth-League-Sieg 2017.

Daka ist Salzburgs neuer "Goldjunge"

Seitdem geht die Entwicklung des Angreifers steil nach oben. Mit Leistungen in der 2. Liga bei Liefering hat sich Daka für den Profi-Kader empfohlen und durfte unter anderem die Winter-Vorbereitung bei der Rose-Crew absolvieren. Im Test gegen Sparta Prag gelang ihm dabei ein sehenswertes Volley-Tor. Doch seine Sternstunde vor ganz Fußball-Europa folgte im Sechzehntelfinale gegen Club Brügge. Dass Dakas Sprints und seine zwei Tore schneller wie Amors Pfeile in die Herzen der Salzburg-Fans einschlugen, lag am Vertrauen von Coach Rose.

"Ich bin sehr dankbar, dass er mir die Chance gegeben hat. Wenn man sich die Dinge hart erarbeiten muss, ist die Freude umso größer, als wenn man sie am Silbertablett serviert bekommt", strahlte Salzburgs neuer "Goldjunge" im Gespräch mit SALZBURG24.

Rose: "Daka hat starkes Zeichen gesetzt"

Doch wie sah Rose die Leistung seines "Goldjungen"? "Er hat großen Anteil am Erfolg und setzte ein starkes Zeichen. Nun muss er weiter arbeiten, da der interne Konkurrenzkampf mit Smail Prevljak und Co. hoch ist", ließ der Deutsche im S24-Video (oben) wissen. Besonders stolz sei der 42-Jährige jedoch auf die Art und Weise wie sein Team aufgetreten ist. "Wir präsentierten uns wieder so, wie man uns in Europa kennt und haben unsere Identität auf den Platz gebracht", fügte Rose an. Am Ende des Gala-Abends stand nach Toren von Schlager, dem Doppelpack von Daka und Dabbur ein furioses 4:0 zu Buche.

Patson Daka gegen Club Brügge GEPA/Red Bull
So jubelt man im Stile eines ganz Großen: Patson Daka mit Flick-Flack gegen Brügge.

Europa-League-Auslosung im LIVETICKER

Die Auslosung zum Achtelfinale startet in Nyon um 13 Uhr – wir berichten im LIVETICKER. Der zuerst gezogene Klub erhält im Hinspiel das Heimrecht. Alle Hinspiele finden am 7. März 2019, die Rückspiele eine Woche später, am 14. März 2019, statt.

Salzburg mögliche Achtelfinal-Gegner in der Europa League
FC Sevilla (ESP)
FC Arsenal (ENG)
SSC Neapel (ITA)
FC Valencia (ESP)
Zenit St. Petersburg (RUS)
Dinamo Zagreb (CRO)
FC Villarreal (ESP)
Slavia Prag (CZE)
Inter Mailand (ITA)
FC Chelsea (ENG)
FK Krasnodar (RUS)
Stade Rennes (FRA)
Benfica Lissabon (POR)
Dynamo Kiew (UKR)
Eintracht Frankfurt (GER)

Aufgerufen am 20.03.2019 um 06:03 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/das-sagt-rose-zu-goldjunge-patson-daka-66139600

Kommentare

Mehr zum Thema