Jetzt Live
Startseite Bundesliga
Europa League

Rose: "Es hat Überzeugung gefehlt"

Bullen glauben an Wunder

Nach dem 0:3 bei SSC Napoli steht Red Bull Salzburg in der Europa League mit dem Rücken zur Wand. "Es ist extrem bitter“, brachte es Trainer Marco Rose auf den Punkt. Dennoch ist laut André Ramalho "die Hoffnung da". Napolis Star-Coach Carlo Ancelotti warnte bereits vor einem vermeintlich leichten Rückspiel in Wals-Siezenheim.

Der Halbfinalist der Vorsaison kassierte im Achtelfinal-Hinspiel bei der SSC Napoli ein 0:3 (0:2) und muss nun auf ein "Fußball-Wunder" hoffen.

Rose: "Es kann noch höher ausgehen"

"Es ist extrem bitter. Auf diesem Niveau muss man in jeder Minute um das Gefühl kämpfen, im Spiel zu sein", analysierte Rose. Man habe sehr gut angefangen, dann kassierte man das Gegentor.

"Das löst etwas aus. Es hat die Überzeugung gefehlt. Für die zweite Halbzeit haben wir uns viel vorgenommen. Es war dann ein offener Schlagabtausch. Es kann noch höher ausgehen, aber wir könnten auch drei Tore machen mit den Chancen."

Ancelotti: "Wir müssen noch einmal alles geben"

"Es war aber nur die erste Hälfte, es gibt noch ein Rückspiel", so Napoli-Trainer Ancelotti Ein 3:0 reicht nicht, wir müssen noch einmal alles geben." 

Salzburg-Kapitän Andreas Ulmer hat die Hoffnung längst nicht aufgegeben: "Wir sollten im Rückspiel nicht an das Ergebnis denken, sondern an die Performance. Was dann das Ergebnis ist, wird man sehen", gab Kapitän Andreas Ulmer die Marschrichtung vor.

Lainer: "Mit Fans im Rücken zulegen"

"Wir haben unsere Stärken nicht auf den Platz gebracht. Gegen so eine Klassemannschaft wird das gleich bestraft", analysierte Stefan Lainer. "Wir können mit den Fans im Rücken noch zulegen, haben heute nicht alles gezeigt. Es müssen ein paar Dinge besser werden, dann kann auch noch Napoli ins Wanken geraten."

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 20.07.2019 um 07:44 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/europa-league-reaktionen-nach-salzburg-niederlage-bei-napoli-66914815

Kommentare

Mehr zum Thema