Jetzt Live
Startseite Bundesliga
Pikante Aussagen

Marsch und Stankovic verraten Vertragsdetails

Salzburg-Trainer und Goalie über Ausstiegsklauseln

Mit einem "ich bleibe in Salzburg" könnte Trainer Jesse Marsch die ganzen Spekulationen über seinen Abgang selber beenden – tut er aber nicht. Indes verrät der US-Amerikaner, dass er keine Ausstiegsklausel im Vertrag besitzt. Genauso wie Goalie Cican Stankovic.

Salzburg

Freilich: Gerüchte gehören im Profi-Fußball zur Tagesordnung so wie Red Bull Salzburg an die österreichische Tabellenspitze.

Marsch und die Gerüchteküche

Ersteres ist ein wenig pikanter, gibt dem Millionen-Geschäft die nötige Würze. Zweiteres ist seit acht Jahren Usus. Jeder Schulanfänger kennt im heimischen Fußball keinen anderen Meister

Jesse Marsch GEPA/Red Bull
Jesse Marsch jubelte am Sonntag über den nächsten Sieg über Rapid.

Meisterstück? Marsch: "Arbeit noch nicht vorbei"

Red Bull Salzburg hat die halbe Miete im Kampf um den achten Fußball-Bundesliga-Meistertitel in Folge eingefahren. Ein Plus von sieben Punkten auf Rapid nach dem völlig verdienten 3:0-Erfolg beim …

Die Bullen agieren auch heuer wieder meisterlich, führen die Tabelle nach der Punkteteilung mit sieben Zählern vor Rapid Wien und acht Punkte vor dem nächsten Kontrahenten LASK an. Erfolge im Bullen-Dress wecken bekanntlich Begehrlichkeiten. Das gilt neben den Kickern auch für die Trainer.

Salzburg-Trainer mit Top-Quote

Der Name Jesse Marsch wurde in den jüngsten Spekulationen im Trainer-Karussell auf potenziell frei werdende Posten in der deutschen Bundesliga genannt. Kein Wunder: Wer in 85 Salzburg-Partien einen Punkteschnitt von 2,15 aufweist, weckt Begehrlichkeiten. Celtic Glasgow, Bayer Leverkusen und zuletzt auch Eintracht Frankfurt wurden als mögliche Ziele des 47-Jährigen von den Medien ins Spiel gebracht.

Marsch lässt sich alles offen

An den Spekulationen will sich der Salzburg-Trainer nicht beteiligen, diese aber auch nicht beenden. Auf die Frage, ober er mit "ich bleibe auch nächstes Jahr in Salzburg", den Bullen ein Treuebekenntnis abliefern will, antwortete er: "Ich wiederhole mich: Mein Ziel ist es nicht, Salzburg zu verlassen."

Jesse_Marsch, FC_Red_Bull_Salzburg GEPA/Red Bull
Salzburg-Trainer Jesse Marsch auf der Suche nach der besten Startelf gegen Villarreal.

Kein Treuebekenntnis von Marsch zu Salzburg

Der Wechsel von Ex-Bulle Marco Rose von Gladbach zu Dortmund hat auch bei Red Bull Salzburg zu Trainer-Spekulationen geführt. Coach Jesse Marsch wird in der deutschen Bundesliga als Nachfolge-…

Heißt, dass er sich alle Türen offen lässt und nicht – wie Ex-Salzburg-Coach Adi Hütter – mit einem gebrochenen Versprechen den Zorn der Fans auf sich ziehen könnte.

Bullen-Trainer ohne Ausstiegsklausel

Pikantes Detail am Rande: Salzburgs Trainer bestätigte, dass er – wie auch Goalie Cican Stankovic – keine Ausstiegsklausel besitzt. Bedeutet für den Serienmeister, dass bei einem Lockversuch die Kassa ordentlich gefüllt werden könnte. Zuletzt war die Rede von rund zwei Millionen Euro Ablöse, wie die "Salzburger Nachrichten" (SN) berichteten.

Dass Gladbach Hütter um 7,5 Millionen Euro von Gladbach verpflichtet, imponierte dem US-Amerikaner: "Wahnsinn, Adi ist sehr teuer. Vielleicht ist das der neue Weg für die Zukunft, ich weiß nicht."

 

Salzburg gegen LASK im LIVETICKER

Marsch hat mit Salzburg neben dem Cup-Finale noch acht Liga-Partien zu bestreiten. Der achte Titel in Serie ist zum Greifen nahe. Mit dem LASK wartet auf die Mozartstädter der zweite Verfolger: "Die Duelle mit den Linzern waren immer sehr eng. Wir müssen direkt spielen, die Zweikampfe gewinnen und in beiden Richtungen gut umschalten", gibt er die Richtung vor.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 10:46 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/jesse-marsch-und-cican-stankovic-verraten-vertragsdetails-102523588

Kommentare

Mehr zum Thema