Jetzt Live
Startseite Bundesliga
Weitere Ehrung

Nächstes "Double" für Red Bull Salzburg

Die Besten: Marsch und Daka räumen ab

Nicht nur der Meisterteller geht wieder nach Salzburg. Auch die Bundesliga-Ehrungen 2020/21 für den besten Spieler und für den besten Trainer sind für Bullen-Akteure reserviert. Die Präsidenten, Manager und Trainer der Bundesliga-Klubs haben Jesse Marsch und Patson Daka ausgezeichnet.

Salzburg

Der 22-jährige Sambier hält in der Meisterschaft bei aktuell 27 Toren nach 27 Duellen und ist damit (so gut wie sicher) Top-Torschütze der Liga. Am Samstag erhält er nach dem Match gegen die WSG Tirol zusätzlich auch die Ehrung als bester Spieler.

Salzburg stellt wieder "besten Spieler"

Damit führt Daka die erfolgreiche Serie der Bullen in dieser Reihe fort, waren doch vor ihm schon Dominik Szoboszlai (2019/20), Erling Haaland (2018/19), Konrad Laimer (2016/17), Naby Keita (2015/16) und Jonatan Soriano (2013/14, 2014/15) die Besten der Saison.

Jesse Marsch, symb_Marsch Red Bull / GEPA
Salzburg-Coach Marsch verlässt Salzburg in Richtung Leipzig.

3.000 Fans feiern Salzburgs Meistertitel

Double-Sieger Red Bull Salzburg kann die Meisterschaft am Samstag vor Fans in Wals-Siezenheim (Flachgau) feiern. "Die Freude ist groß im ganzen Verein", strahlte Salzburg-Boss Stephan Reiter bei der …

Daka über diesen Titel: "Ich bin sehr stolz darüber und bedanke mich bei allen Präsidenten, Managern und Trainern der Klubs für diese Wahl. Mein größter Dank gilt aber meinen Mannschaftskollegen und dem Trainerteam, denen ich diese Ehrung widmen möchte.“

Die besten Spieler der Saison 2020/21:

  • Patson Daka (FC Red Bull Salzburg)
  • Nikolai Baden Frederiksen (WSG Swarovski Tirol)
  • Gernot Trauner (LASK)
  • Zlatko Junuzovic (FC Red Bull Salzburg)
  • Ercan Kara (SK Rapid Wien)
Jesse_Marsch_Patson_Daka_FC_Red Bull_Salzburg GEPA/Red Bull
Jesse Marsch (re.) und Patson Daka sind in der österreichischen Fußball-Bundesliga zum bester Trainer und zum besten Spieler gewählt.

Marsch räumt erneut ab

Jesse Marsch war schon vergangene Saison der beste Trainer der Fußball-Bundesliga und wurde von der Expertenjury auch heuer wieder dazu gewählt. Der 47-jährige US-Amerikaner verlässt Salzburg nach zwei Jahren als doppelter Double-Sieger bzw. zweifacher Trainer des Jahres in Richtung Leipzig.

Marsch dazu: "Ich habe schon so oft gesagt, dass ich Salzburg und Österreich mit so vielen schönen Erinnerungen verlassen werde. Diese Ehrung ist eine davon, und ich verdanke sie allen, mit denen ich beim FC Red Bull Salzburg zusammenarbeiten durfte. Es war eine unglaubliche Zeit.“

Die besten Trainer der Saison 2020/21:

  • Jesse Marsch (FC Red Bull Salzburg)
  • Thomas Silberberger (WSG Swarovski Tirol)
  • Christian Ilzer (SK Puntigamer Sturm Graz)
  • Markus Schopp (TSV Prolactal Hartberg)
  • Didi Kühbauer (SK Rapid Wien)

Bester Tormann ist Salzburger

Bei den Tormännern hat der Salzburger Patrick Pentz von Austria Wien die Jury am meisten beeindruckt. Der Schlussmann des FK Austria Wien hat bisher keine Spielminute in dieser Saison versäumt und einen großen Anteil daran, dass die Wiener Austria die mit Abstand beste Defensive der Qualifikationsgruppe stellt und sich via Europacup-Play-off noch Chancen auf das internationale Geschäft ausrechnen darf. Patrick Pentz ist – seit der Bundesliga-Reform 2018 – der erste Akteur eines Klubs aus der Qualifikationsgruppe, der eine Auszeichnung erhält. Er wird im Vorfeld des Play-off-Halbfinales am kommenden Montag von Spielbetriebs-Vorstand David Reisenauer geehrt.

Die besten Tormänner der Saison 2020/21:

  • Patrick Pentz (FK Austria Wien)
  • Jörg Siebenhandl (SK Puntigamer Sturm Graz)
  • Cican Stankovic (FC Red Bull Salzburg)
  • Alexander Schlager (LASK)
  • Rene Swete (TSV Prolactal Hartberg)

Lechner bester Schiedsrichter

Ebenfalls ein Wiederholungstäter ist Harald Lechner. Der 38-jährigen Wiener trägt auch in der achten Saison seit Bestehen der Schiedsrichter-Kategorie den Sieg in dieser Wahl davon. Lechner kam in dieser Saison in bisher 15 Bundesliga- und fünf 2. Liga-Spielen zum Einsatz. International wurde er in den vergangenen Monaten unter anderem in der Europa League, der WM-Qualifikation und der Nations League eingesetzt. Der Salzburger Sebastian Gishamer wurde Fünfter in dieser Kategorie.

Die besten Schiedsrichter der Saison 2020/21:

  • Harald Lechner
  • Rene Eisner
  • Walter Altmann
  • Alexander Harkam
  • Sebastian Gishamer
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.06.2021 um 10:58 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/jesse-marsch-und-patson-daka-oesterreichs-bester-trainer-und-spieler-104122192

Kommentare

Mehr zum Thema