Jetzt Live
Startseite Bundesliga
Störfeuer bei Bullen

Pongracic "schwänzt" Meisterfeier

Salzburger zum Rapport bestellt

Marin Pongracic, Red Bull Salzburg GEPA/Red Bull
Das Fernbleiben von Marin Pongracic sorgt bei Red Bull Salzburg für Unruhe.

Marin Pongracic trübt den Jubel-Marathon bei Red Bull Salzburg. Der 21-jährige Innenverteidiger "schwänzte" die Double-Feier des Serienmeisters. Indes tauchte ein Foto mit Freunden auf Instagram auf.

Der Kroate dürfte wohl einen triftigen Grund gehabt haben, dass er vom eigenen Saisonabschluss inklusive Verabschiedungen und Double-Feier fern blieb. Die Motivation dahinter bleibt der Öffentlichkeit wahrscheinlich für immer verborgen. Dennoch sorgt das Fernbleiben des Defensivspezialisten für Unmut bei den Bullen-Fans.

Pongracic von Instagram-Foto entlarvt

Für das letzte Spiel gegen St. Pölten soll der dreifache kroatische U21-Nationalspieler laut Klub-Auskunft entschuldigt gewesen sein. Für die Double-Feier allerdings nicht. Auf der sozialen Plattform Instagram posierte Pongracic mit Freunden in Amsterdam – Fans entlarvten das Fernbleiben und fragten nach: "Meisterfeier verpennt?"

Die Entgleisung dürfte noch ein Nachspiel haben. Die Bullen werden den Verteidiger beim Saisonstart zum Rapport bitten. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Amsterdam 2019????????❤???? Mit den Habibis!!☝???????? #aufschönetagemiteuch

Ein Beitrag geteilt von Jamo❗ (@kh.jamo84) am

Jesse Marsch wird präsentiert

Der neue Trainer Jesse Marsch wird kommenden Donnerstag offiziell präsentiert. Möglich, dass die Causa um Pongracic dort auch thematisiert wird. Wie gewohnt werden wir am 13 Uhr über den Rose-Nachfolger im LIVESTREAM berichten.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 01:15 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/pongracic-schwaenzt-meisterfeier-71025763

Kommentare

Mehr zum Thema