Jetzt Live
Startseite Bundesliga
15 Punkte Vorsprung

Salzburg fertigt Tirol ab und feiert achten Titel

Bullen stemmen Schale in die Höhe

Salzburg fertigt als Serien-Champion die WSG Tirol mit 4:0 (3:0) ab. Die Bullen feiern zum achten Mal in Folge den Bundesliga-Titel. Wir haben die Videos und Bilder von der Meisterfeier für euch.

Trainer Jesse Marsch setzte voll auf Rotation und ermöglichte seiner zweiten Garnitur sowie den möglichen Abgängern die Bühne vor der Meisterfeier auszukosten.

 

Die Stimmung in der Red-Bull-Arena mit 3.000 anwesenden Zuschauern war ausgelassen (siehe Video unten). Die Fans feuerten bei der Rückkehr ins Stadion den Serienmeister lautstark an.

 

Bernardo mit erstem Bullen-Treffer

Angetrieben von den Anhängern legte der Meister gleich einen Top-Start hin. Nach einer Junuzovic-Ecke gelang der Ball über Umwegen zu Okafor, der die Chance fast vertändelte. Doch Bernardo zog mit einem platzierten Schuss und seinem ersten Treffer nach seiner Rückkehr ins lange Eck zur 1:0-Führung ab.

Zwei Minuten später fiel fast der Ausgleich: Dedic tauchte alleine vor Bullen-Keeper Mantl auf, der „Zweier-Goalie“ zeigte seine Klasse und hielt mit einer Fußabwehr die Null fest.

Berisha-Dreierpack gegen Tirol

Die Tiroler befanden sich in Dauerbeschuss und mussten in der 26. Minute den nächsten Gegentreffer hinnehmen. Solet, der die Chance bekam sich zu zeigen, leitete mit einem Pass in die Tiefe das 2:0 ein, das Berisha nach einem idealem Aaronson-Assist veredelte.

 

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erhöhte der Double-Champion nach einem Elfmeter-Foul von Koch an Ramalho: Berisha (44.) übernahm die Verantwortung und traf mit seinem 13. Saisontor per Strafstoß zum 3:0-Pausenstand.

Salzburg fertigt die WSG ab

Salzburg war einfach nicht zu stoppen. Der Kantersieg war mit Berishas (66.) Treffer zum 4:0-Endstand perfekt. Das vierte Bullen-Tor bereitete abermals Adeyemi in Zusammenspiel mit Aaronson mustergültig vor.

Mit 15 Punkten Respekt-Abstand vor Vizemeister Rapid Wien schnappten sich die Bullen zum achten Mal in Folge den Bundesliga-Titel in die Höhe stemmen. Für Salzburg schaute dabei auch ein Rekord heraus: Denn 25 Siege in einer Bundesliga-Saison sind seit der Modusänderung ein neuer Höchstwert. Zuvor hatten die Bullen schon 2018/19 25 Erfolge eingefahren, damals allerdings noch in 36 Runden.

LIVETICKER: Red Bull Salzburg gegen WSG Tirol

Aufstellungen

Salzburg: Mantl - Kristensen, Ramalho, Solet, Ulmer - Okafor, Bernardo, Junuzovic, Aaronson - Adeyemi, Berisha

Tirol: Oswald - Koch, Behounek, Dedic - Rogelj, Smith, Petsos, Naschberger, Rieder - Pranter, Frederiksen

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.07.2021 um 03:25 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/red-bull-salzburg-fertigt-tirol-ab-und-feiert-achten-liga-titel-104125045

Kommentare

Mehr zum Thema