Jetzt Live
Startseite Bundesliga
Abschluss des Trainingslagers

Bullen fegen OGC Nizza im Testspiel vom Platz

4:1 Sieg in Zell am See

Red Bull Salzburg hat zum Abschluss des etwas mehr als einwöchigen Trainingslagers in Bramberg Selbstvertrauen getankt. Der Fußball-Double-Champion besiegte den französischen Erstligisten OGC Nizza am Samstag im Testspiel in Zell am See nach 0:1-Pausenrückstand deutlich mit 4:1.

Es war der zweite Test der Truppe von Coach Jesse Marsch in der Saisonvorbereitung nach einem 2:2 gegen NK Ljubljana. Nach einem Treffer der von Patrick Vieira gecoachten Franzosen, die bereits in zwei Wochen mit der Ligue-1-Meisterschaft starten, durch Amine Gouiri (6.) sorgten Sekou Koita (49.), Zlatko Junuzovic (55.) mit einem direkten Freistoß und Doppel-Torschütze Mergim Berisha (59., 62.) für die Wende. Die Salzburger haben nun am Sonntag und Montag zwei Tage frei.

Abpfiff!!! Wir bezwingen Nizza - ganz stark!

Gepostet von FC Red Bull Salzburg am Samstag, 8. August 2020
(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 11:28 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/red-bull-salzburg-siegt-gegen-ogc-nizza-91246105

Kommentare

Mehr zum Thema