Jetzt Live
Startseite Bundesliga
Fußball

Red Bull Salzburg siegt im letzten Testspiel

Zuschauerlose Begegnung mit Türkgücü München

Red Bull Salzburg holte am Freitagnachmittag im letzten Testspiel der Vorbereitung einen 3:0-Sieg gegen Türkgücü München. Getroffen haben Mewpu (5.), Adeyemi (14.) und Daka (36.).

Der Test fand ohne Zuschauer statt. Ursprünglich stand ein Aufeinandertreffen mit der zweiten Mannschaft des FC Bayern München am Programm. Wegen eines positiv auf das Coronavirus getesteten Spielers wurde das Match abgesagt.

letztes Testspiel der Vorbereitung ✅ Sieg ✅ Bereit für nächste Woche ✅????

Gepostet von FC Red Bull Salzburg am Freitag, 4. September 2020

Marsch lobt vor allem erste Halbzeit

"Es war für uns generell eine sehr gute Trainingswoche, da wir auch einige Spieler aus Liefering dabei hatten, die sich sehr ins Zeug gelegt haben. Unser Spiel hat heute dementsprechend begonnen, mit einer guten Mentalität und einem frühen Tor. Die ersten 45 Minuten waren mit dem Ball und gegen den Ball sehr stark. Danach hat uns der Gegner mit veränderter Spielanlage den Wind aus den Segeln genommen", bilanziert Salzburg-Trainer Jesse Marsch.

Kommenden Mittwoch treffen die Bullen in der ersten ÖFB-Cup-Runde auf Bregenz. Die Begegnung hatte wegen einer Corona-Infektion in den Reihen der Vorarlberger verschoben werden müssen

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 07:16 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/red-bull-salzburg-siegt-im-letzten-testspiel-92386210

Kommentare

Mehr zum Thema