Jetzt Live
Startseite Bundesliga
Red Bull Salzburg

Alex Walke fällt lange aus

Alexander Walke GEPA/Red Bull
Alexander Walke hat sich im Urlaub schwer verletzt.

Red Bull Salzburgs Torwart Alexander Walke hat sich während seines Urlaubs den rechten Fußwurzelknochen gebrochen. Der 36 Jahre alte Deutsche wurde bereits am Donnerstag in der Landeshauptstadt operiert. Der Routinier wird dem Double-Champion wochenlang fehlen. Das teilte der Verein in einer Aussendung mit.

Walke hat sich bereits einer Operation unterzogen. Nun muss der verletzte Fuß rund sechs Wochen lang ruhiggestellt werden. Anschließend ist dann noch eine mehrwöchige Reha-Pause erforderlich.

Offizielle Verletztenmeldung: Alex Walke fällt mit einem Fußwurzelbruch, den er sich im Urlaub zugezogen hat, leider mehrere Monate aus. Gute Besserung, Atze!

Gepostet von FC Red Bull Salzburg am Donnerstag, 13. Juni 2019

Möglicherweise werden die Bullen deswegen nochmals am Transfermarkt zuschlagen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 09:44 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/salzburg-goalie-alexander-walke-faellt-lange-aus-71667292

Kommentare

Mehr zum Thema