Jetzt Live
Startseite Bundesliga
ÖFB-Nationalspieler

Ilsankers Leipzig-Abgang rückt näher

Stefan Ilsanker, Leipzig APA/AFP/John MACDOUGALL
Stefan Ilsanker könnte im Herbst RB Leipzig den Rücken kehren.

Österreichs Fußball-Teamspieler Stefan Ilsanker will RB Leipzig in der Winterpause verlassen. Als Grund nannte der 30-Jährige die mangelnde Chance auf Einsätze beim aktuellen Tabellenführer der deutschen Bundesliga.

"In Hinblick auf die EM benötige ich viele Spiele, daher würde sich ein Wechsel schon anbieten. Es gibt einige konkrete Anfragen, mehr will ich dazu nicht sagen", sagte der Defensiv-Allrounder den "Salzburger Nachrichten". Die "Bild" hatte zuvor berichtet, der chinesische Zweitligist Shijiazhuang Ever Bright habe Interesse an Ilsanker.

Ilsankers Zukunft von Stamm-Verteidiger abhängig

Der Vertrag vom Halleiner (Tennengau) in Leipzig läuft im Sommer aus und soll nicht verlängert werden. In der Schlussphase der Hinrunde kam der Salzburger allerdings zu mehreren Einsätzen, da sich Kapitän Willi Orban und Ibrahima Konate verletzt hatten. Da beide Innenverteidiger noch bis Mitte Februar (Konate) bzw. April (Orban) ausfallen werden, ist es fraglich, ob Leipzig Ilsanker ohne Ersatz ziehen lässt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.01.2020 um 09:54 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/bundesliga/stefan-ilsanker-denkt-laut-ueber-leipzig-abschied-nach-81708145

Kommentare

Mehr zum Thema