Jetzt Live
Startseite Fußball
Positiver Test

Alaba nach Corona zurück im Real-Training

Zweite Zwangspause für Fußball-Star

Alaba wieder im Mannschaftstraining
Für Alaba war es bereits die zweite Covid-Zwangspause, er war auch schon im Sommer infiziert gewesen.

Fußball-Star David Alaba ist bei Real Madrid rund eine Woche nach seinem positiven Corona-Test zurück im Training. Der Wiener absolvierte am Mittwoch gemeinsam mit anderen Quarantäne-Rückkehrern sein erstes Mannschaftstraining.

Dem Tabellenführer fehlen vor dem Ligamatch am Sonntag gegen Getafe mit Tormann Thibaut Courtois, Federico Valverde, Eduardo Camavinga und Vinicius Junior aber vier Neuinfizierte.

Zweite Covid-Zwangspause für Alaba

Für Alaba war es bereits die zweite Covid-Zwangspause, er war auch schon im Sommer infiziert gewesen. Auch Atletico Madrid und der FC Barcelona kämpfen weiterhin mit Corona-Ausfällen. Reals Lokalrivale verzeichnete am Donnerstag fünf neue Positiv-Befunde, unter ihnen Trainer Diego Simeone, Kapitän Koke und Antoine Griezmann. Allesamt ohne Symptome, wie der Club angab. Bei Barca kamen Philippe Coutinho, Sergino Dest und Abde Ezzalzouli neu hinzu.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 28.01.2022 um 05:21 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/david-alaba-nach-corona-zurueck-im-real-training-114763060

Kommentare

Mehr zum Thema