Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Der Wechsel von Mohamadou Idrissou zu Union Hallein scheint fix

Union Hallein ist für Transfer-Kracher aus der deutschen Bundesliga bekannt. Nach Kulttainer Werner Lorant und Ex Nürnberg-Star Dieter Eckstein haben die Salinenstädter den nächsten Kracher an der Angel. Der ehemalige deutsche Bundesliga-Stürmer Mohamadou Idrissou soll zum Salzburgligisten wechseln.

Als Sportlicher Leiter hat sich David König für seine extravaganten Schachzüge am Transfermarkt bereits einen Namen gemacht. Nachdem er mit Zija Austria einen Sponsor an Land holen konnte, steht nun der nächste in den Startlöchern. Die Verpflichtung des 37-jährigen Kameruners würde bislang alle Transfers im Salzburger Fußball-Unterhaus in den Schatten stellen. Speziell für die vierthöchste österreichische Spielkasse wäre ein Mann der Marke Idrissou eine riesengroße Bereicherung.

König steht vor Verpflichtung von Mohamadou Idrissou

Zunächst kontaktierte König den ehemaligen Angreifer von Hannover 96, SC Freiburg, Borussia Mönchengladbach, Eintracht Frankfurt und Kaiserslautern per Mail. Einige Tage später war nach etlichen Telefonaten und WhatsApp-Sprachnachrichten der Weg nach Salzburg geebnet. Beim Salzträgercup, einem Nachwuchsturnier von Union Hallein, war der bullige Stürmer in Rif anwesend. König hat ihn extra einfliegen lassen und sich mit ihm zu Vertragsverhandlungen getroffen. "Es sieht sehr gut aus. Zu 99,99 Prozent ist der Transfer durch, nur noch die trockene Tinte fehlt", sagte König im SALZBURG24-Gespräch. Zuletzt spielte er beim deutschen Fünftligisten KFC Uerdingen, wo er vom Klub aufgrund schwacher Leistungen freigestellt wurde.

Abseits des Rasens war Idrissou allerdings auch immer wieder für Skandale zu haben. Während seiner sportlich schwierigsten Zeit in Freiburg teilte er gegen seine Mitspieler aus: "Ich habe eh keine Lust mehr, mit euch Absteigern zu spielen. Ich spiele nächstes Jahr in der Champions League." Zu einem Spiel in der Königsklasse ist es bis dato noch immer nicht gekommen – die Fans seines Ex-Klubs widmete ihm darauf ein Lied.

Geigt Idrissou beim Salzburger Stier auf?

Laut S24-Informationen soll der 39-fache Nationalspieler am Freitag nach Salzburg reisen und eventuell sogar beim 37. Salzburger Stier in der Halle mitwirken beziehungsweise anwesend sein.

Noch bis Sonntag steigt mit dem Stier in der Sporthalle Alpenstraße eines der wichtigsten Hallenfußballturniere Westösterreichs. Wie gewohnt berichtet SALZBURG24 LIVE von allen Entscheidungen. Nur bei uns findet ihr LIVESTREAMS, LIVETICKER und Bilder auf einen Blick.

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 21.01.2019 um 04:41 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/der-wechsel-von-mohamadou-idrissou-zu-union-hallein-scheint-fix-57651427

Kommentare

Mehr zum Thema