Jetzt Live
Startseite Fußball
Das sitzt

Ajax-Goalie Onana wegen Dopings gesperrt

Kameruner nimmt verbotenes Medikament ein

Andre_onana_Ajay_Amsterdam APA/AFP/Glyn KIRK
Andre Onana, Tormann von Ajax Amsterdam, wird wegen eines Dopingverstoßes ein Jahr lang gesperrt. (ARCHIVBILD)

Ajax-Tormann Andre Onana ist vom Europäischen Fußballverband (UEFA) für zwölf Monate wegen Dopings gesperrt worden.

Das gab Ajax Amsterdam am Freitag bekannt.

Amsterdam-Keeper Onana beim Dopen erwischt

Der 24-jährige Kameruner wurde am 30. Oktober 2020 positiv auf das auf der Dopingliste stehende Medikament Lasimac getestet. Für Onana bedeutet die Sperre auch einen Rückschlag in der Karriereplanung. Er strebt für den Sommer den Schritt zu einem europäischen Großclub an, Borussia Dortmund soll Interesse bekundet haben.

Für Ajax reißen damit die Negativschlagzeilen nicht ab, nachdem die Niederländer erst kürzlich vergessen hatten, ihren neuen Stürmer Sebastien Haller für die Europa League zu melden.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 24.02.2021 um 11:22 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/doping-ajax-amsterdam-goalie-andre-onana-ein-jahr-gesperrt-99387115

Kommentare

Mehr zum Thema