Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

EM-Quali-Spiel steigt in Salzburg

Red-Bull-Arena in Salzburg Red Bull / GEPA
Im Jahr 2013 war Salzburg das letzte Mal Gastgeber für ein ÖFB-Länderspiel.

Hervorragende Nachrichten für alle Fußballfans in Salzburg: Nach sechs langen Jahren steigt Anfang September endlich wieder ein Länderspiel in der Red-Bull-Arena. Die Auswahl Österreichs trifft dann auf Lettland.

Am 6. September (20.45 Uhr) kommt es im Rahmen des EM-Qualifikationsspiels gegen Lettland zum ersten Auftritt des Nationalteams in der Red-Bull-Arena seit August 2013. Damals hieß der Gegner im Freundschaftsspiel Griechenland.

Vorverkaufsrecht für Salzburg-Fans

Für die Begegnung in Salzburg startet der Vorverkauf am 1. März, wobei Abonnenten des FC Red Bull Salzburg vorab für 48 Stunden ein Vorkaufsrecht auf Karten für das Spiel gegen Lettland in ihrer Heimstätte eingeräumt wird.

Künftig mehr Länderspiele?

"Der ÖFB hat großes Interesse, künftig wieder regelmäßig mit dem Nationalteam in Salzburg zu gastieren", sagte Bernhard Neuhold, Geschäftsführer der ÖFB Wirtschaftsbetriebe GmbH. "Es ist schön, dass wir das österreichische Nationalteam nach etlichen Jahren wieder in der Red-Bull-Arena begrüßen können", freut sich Salzburg-Boss Stephan Reiter.

Aufgerufen am 22.04.2019 um 10:51 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/em-quali-spiel-gegen-lettland-steigt-in-salzburg-64986712

Kommentare

Mehr zum Thema