Jetzt Live
Startseite Fußball
EM-Qualifikation

ÖFB-Frauen ohne Feiersinger

Salzburgerin fehlt in Kasachstan

Laura Feiersinger APA/HANS PUNZ
Laura Feiersinger fehlt der österreichischen Frauen-Nationalmannschaft verletzungsbedingt.

Das Frauen-Nationalteam tritt die Auswärtsreise zum EM-Qualifikationsspiel nach Kasachstan ohne die Salzburgerin Laura Feiersinger (77 Länderspiele/14 Tore) an. Die Mittelfeldspielerin von Eintracht Frankfurt hat mit einer Verletzung am rechten Fuß zu kämpfen und war bereits angeschlagen zum Frauen-Nationalteam angereist.

ÖFB-Teamchefin Irene Fuhrmann fehlen damit bei ihrer Premiere am Dienstag (12:00 Uhr MESZ) in Schymkent mit Lisa Makas, Katharina Schiechtl und eben Feiersinger gleich drei Stützen. Jennifer Klein (SKN St. Pölten/14/1) wurde nachnominiert und trainierte am Freitag erstmals mit dem Team. Das gibt der ÖFB bekannt.

???? Wir müssen in Kasachstan leider auf Laura Feiersinger verzichten. ???? bit.ly/3iHBlgJ __________ #OneHeartOneGoal ❤️ #GemeinsamÖsterreich ????????????

Gepostet von Das Frauen-Nationalteam am Freitag, 18. September 2020
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 06:46 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/em-qualifikation-oefb-frauen-ohne-feiersinger-92992246

Kommentare

Mehr zum Thema