Jetzt Live
Startseite Fußball
Kurios

Haaland gibt Linienrichter Autogramm

Aufregung um BVB-Superstar nach Schlusspfiff

Dortmunds Star-Angreifer Erling Haaland ist nicht nur bei den Topklubs Europas begehrt. Der Ex-Bulle wird nach der 1:2-Schlappe gegen Manchester City im Spielertunnel vom Schiedsrichter-Assistent angehalten und unterschreibt auf dessen Karte. Das sorgt für Aufregung.

Der Norweger scheint nicht nur bei den Fans, sondern auch bei den Unparteiischen beliebt zu sein.

Haaland erfüllt Unparteiischen Autogramm-Wunsch

Der 20-Jährige wurde am Dienstagabend nach dem Schlusspfiff im Champions League-Viertelfinale vom rumänischen Linienrichter Octavian Sovre um Unterschriften gebeten. Wie beim englischen TV-Anbieter BT Sport zu sehen ist, kam der ehemalige Salzburg-Bomber dem Wunsch nach. Davor legte Haaland den Treffer zum 1:1-Ausgleich von Marco Reus mustergültig vor.

Der Vorfall könnte für den 47-jährigen Rumänen noch ein Nachspiel haben.

Diskussionen um Haaland-Autogramm

Auf Twitter gehen die Meinungen über die Szene auseinander. Fußball-Experte Rob Harris veröffentlicht das Video und schreibt folgendes dazu: "Ein Schiedsrichterassistent sollte einen Spieler nicht im Spielertunnel nach einem Autogramm fragen, wie das bei Haaland der Fall war. Die UEFA würde das nicht gerne sehen wollen."

Vinicius jr. avancierte mit zwei Toren zu Reals Matchwinner
Real Madrid's Brazilian forward Vinicius Junior celebrates after scoring a goal during the UEFA Champions League first leg quarter-final football match between Real Madrid and Liverpool at the Alfredo di Stefano stadium in Valdebebas in the outskirts of Madrid on April 6, 2021. (Photo by GABRIEL BOUYS / AFP)

Real Madrid legt gegen Liverpool vor

In den ersten beiden Viertelfinal-Paarungen in der UEFA Champions League erspielten sich Real Madrid und Manchester City jeweils eine gute Ausgangslage für den Einzug ins Halbfinale.

Ein anderer User sieht das hingegen anders: "Schiedsrichter sind auch Menschen. Es passierte nach dem Match, also was ist dabei, wenn er sich ein Autogramm holt?" Die Szene wird – wie immer man dazu steht – als eine ganz spezielle Autogrammstunde in die Geschichte der Champions League eingehen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 05:02 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/erling-haaland-gibt-linienrichter-nach-city-pleite-autogramm-102102748

Kommentare

Mehr zum Thema