Jetzt Live
Startseite Fußball
Volltreffer

Traumdebüt für Erling Haaland in Dortmund

Ex-Salzburger schießt drei Tore

Erling Haaland, BVB APA/dpa/Stefan Puchner
Erling Haaland hat gleich bei seinem ersten EInsatz aufgezeigt.

Erling Haaland hat der deutschen Fußball-Bundesliga bereits in seinem ersten Spiel in eindrucksvoller Manier den Stempel aufgedrückt. Der frühere Salzburg-Stürmer traf am Samstag beim 5:3-Sieg von Borussia Dortmund beim FC Augsburg in dreifacher Ausführung (59., 72., 79.).

Der Norweger schoss den BVB damit wieder auf den vierten Tabellenplatz.

Haaland begeistert in zweiter Spielhälfte

Dortmund-Trainer Lucien Favre brachte Haaland beim Stand von 1:3 in der 56. Minute in die Partie. 183 Sekunden später erzielte der 19-Jährige, vor seinem 20-Millionen-Transfer von Salzburg nach Dortmund als Österreichs Fußballer des Jahres ausgezeichnet, bereits sein Premierentor. Haaland traf nach Zuspiel von Jadon Sancho mit links via Innenstange ins lange Eck. Zwei Minuten danach gelang Sancho selbst der Ausgleich. Der Engländer hätte Haaland schon den Doppelpack servieren können, schloss aber selbst ab (61.).

Ex-Salzburger schießt Dortmund zum Sieg

Thorgan Hazard machte es zehn Minuten später anders, bediente Haaland, und dieser schob aus zwei Metern zum 4:3 ein. Dem nicht genug, legte Haaland mit einem weiteren Schuss ins lange Eck noch seinen dritten Treffer nach. Drei Tore waren dem Ausnahmetalent schon im September bei seinem ersten Auftritt in der Champions League gelungen. Damals fertigte er mit den Salzburgern den KRC Genk mit 6:2 ab.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 12:55 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/erling-haaland-schiesst-dortmund-zum-sieg-82194487

Kommentare

Mehr zum Thema