Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Erste Derby-Niederlage für Austria, Anif mit 3:1-Sieg

Austria Salzburg kassierte die erste Salzburg-Derby-Niederlage in der Saison, Seekirchen verlor indes gegen Altach. Anif kam zu einem 3:1-Sieg.

Austria Salzburg kassierte die erste Salzburg-Derby-Niederlage in der Saison! Gegen den TSV St. Johann hat die Mannschaft von Trainer Didi Emich 0:2 verloren. Die erlebte auch einen glatten Kaltstart, als die Pongauer bereits in der fünften Minute durch Markus Buchacher in Führung gingen. Die Violetten kamen erst in der zweiten Hälfte gut ins Spiel. Doch wenige Sekunden vor Spielende erzielte Amir Lelic das 2:0.

Eine bittere Niederlage kassierte indes der SV Seekirchen, die 0:2 bei den Altach Amateuren verloren haben. Dabei brauchen die Wallerseer jeden Punkt sehr dringend.
Einen 3:1-Sieg feierte der USK Anif gegen die Amateure von Wacker Innsbruck. Dabei sah es lange Zeit nicht nach diesem Ergebnis aus: Die Tiroler gingen durch Manuel Gstrein in Führung (30.). Erst in der 71. Minute gelang Christoph Hübl der Ausgleich, neun Minuten später legte Pamminger eines drauf. Den Schlusspunkt setzte erneut Hübl in der 90. Minute.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.12.2019 um 11:38 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/erste-derby-niederlage-fuer-austria-anif-mit-31-sieg-59178430

Kommentare

Mehr zum Thema