Jetzt Live
Startseite Fußball
Europa League

LASK zieht klar den Kürzeren

Linzer Heim-Debakel gegen Manchester United

Triumph der Engländer im leeren Linzer Stadion
Manchester United gewinnt mit 5:0 beim Linzer ASK.

Der LASK hat am Donnerstag im Achtelfinale der Fußball-Europa-League eine 0:5-Heimniederlage gegen Manchester United kassiert. Tore von Odion Ighalo (28.), Daniel James (58.), Juan Mata (82.), Mason Greenwood (91.) und Andreas Pereira (93.) entschieden die Partie im Linzer Stadion, wo aufgrund des grassierenden Coronavirus keine Zuschauer zugelassen waren.

Das Rückspiel ist für kommenden Donnerstag im Old Trafford angesetzt. Ob die Partie tatsächlich zu diesem Zeitpunkt ausgetragen wird, entscheidet die UEFA am Dienstag.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 30.03.2020 um 07:03 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/europa-league-lask-geht-gegen-manchester-united-unter-84768586

Kommentare

Mehr zum Thema