Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

FC Red Bull Salzburg: Hierländer wechselt nach Leipzig

Stefan Hierländer wechselt mit sofortiger Wirkung vom FC Red Bull Salzburg zu RB Leipzig. APA/KRUGFOTO
Stefan Hierländer wechselt mit sofortiger Wirkung vom FC Red Bull Salzburg zu RB Leipzig.

Stefan Hierländer wechselt mit sofortiger Wirkung stallintern vom FC Red Bull Salzburg zu RB Leipzig. Der 23-jährige unterschreibt für zwei Jahre beim deutschen Zweitligisten.

Mittelfeldspieler Stefan Hierländer wechselt von Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg zum deutschen Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig. Der 23-jährige Kärntner unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2016, wie Leipzig am Samstagvormittag in einer Aussendung mitteilte.

Vier Jahre beim FC Red Bull Salzburg

"Wir sind froh, dass sich Stefan Hierländer nach seiner Knieverletzung wieder vollständig erholt hat. Er ist ein vielseitig einsetzbarer Spieler, der auf verschiedenen Positionen im offensiven Mittelfeld spielen kann. Stefan war vier Jahre bei Red Bull Salzburg und konnte in dieser Zeit unsere Spielweise sehr gut verinnerlichen. Deshalb muss er sich in Leipzig nicht groß umstellen", erklärte Ralf Rangnick, Sportdirektor vom FC Red Bull Salzburg. (APA)

Aufgerufen am 18.01.2019 um 02:00 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/fc-red-bull-salzburg-hierlaender-wechselt-nach-leipzig-45332827

Kommentare

Mehr zum Thema