Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Fix: Ilsanker und Gulacsi wechseln zu RB Leipzig

Stefan Ilsanker und Tormann Peter Gulacsi spielen in der kommenden Saison bei RB Leipzig. Red Bull / GEPA
KLAGENFURT,AUSTRIA,03.JUN.15 - SOCCER - OEFB Samsung Cup final, Red Bull Salzburg vs FK Austria Wien. Image shows Stefan Ilsanker (RBS). Keywords: trophy. Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner - For editorial use only. Image is free of charge.

Stefan Ilsanker wechselt von Österreichs Fußball-Double-Gewinner Red Bull Salzburg zu RB Leipzig. Der ÖFB-Teamspieler erhält beim deutschen Zweitligisten einen bis Ende 2018 gültigen Dreijahresvertrag. Außerdem wurden Vertragsverlängerungen und Transfers bekannt gegeben.

Die Leipziger sicherten sich zudem auch die Dienste von Salzburgs Goalie Peter Gulacsi. Der Ungar wurde bis Juni 2019 unter Vertrag genommen.

 

Liebe Freunde, liebe Fans,Ich würde mich gerne persönlich bei Euch verabschieden und mich für die geile Zeit in...

Posted by Stefan Ilsanker on Freitag, 5. Juni 2015

 

Ankersen leihweise zum FC Kopenhagen

Peter Ankersen kehrt in der neuen Saison in seine Heimat zurück und spielt leihweise beim FC Kopenhagen.

Neuzugänge Stefan Lainer und Masaya Okugawa

Stefan Lainer wechselt von der SV Josko Ried zurück nach Salzburg. Der 22-jährige Verteidiger stammt aus dem Nachwuchs der Bullen und ging im Sommer 2014 vom FC Liefering zu den Innviertlern. Nach Takumi Minamino verpflichtet der FC Red Bull Salzburg mit Masaya Okugawa ein weiteres Toptalent aus Japan. Der 18-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt von Kyoto Sanga FC (zweithöchste japanische Leistungsstufe) zu den Bullen, sein Vertrag läuft bis 2019.

Walke, Berisha und Atanga verlängern

Alexander Walke, bereits seit 2010 Spieler des FC Red Bull Salzburg, verlängert seinen Vertrag um weitere zwei Jahre bis 2017. Auch Valon Berisha hat seinen Vertrag bei den Salzburgern – vorzeitig – um zwei weitere Jahre bis 2018 verlängert. Ebenfalls verlängert, bis 2020, wurde der Vertrag mit David Atanga. Der 18-jährige Ghanaer, der momentan mit seiner Nationalmannschaft bei der U20-WM in Neuseeland im Einsatz ist, kam im Winter 2014 zur Akademie des FC Red Bull Salzburg und trainiert seit vergangenem Herbst mit der Kampfmannschaft.

Salzburg hat sich weiterentwickelt

„Die letzten drei Jahre hier in Salzburg sind sehr schnell vergangen, haben auf der anderen Seite aber auch sehr viele Eindrücke und Entwicklungen mit sich gebracht, so der künftige Leipzig-Trainer Ralf Rangnick, „die spielerische und taktische Entwicklung hat einen enormen Schritt nach vorne gemacht, was uns auch den Meistertitel und den Pokalsieg gebracht hat. Im dritten Jahr unter Adi Hütter haben wir es, trotz eines Umbruchs im Trainer- wie im Spielerbereich, wieder geschafft, das Double zu gewinnen

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 01:11 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/fix-ilsanker-und-gulacsiwechseln-zu-rbleipzig-47378869

Kommentare

Mehr zum Thema