Jetzt Live
Startseite Fußball
Kampf um Königsklasse

Zadrazil fehlt bei CL-Quali-Erfolg der Bayern

Positiver Corona-Test bei Salzburgerin

Sarah Zadrazil APA/Archiv
Die Salzburger Fußballerin Sarah Zadrazil musste coronabedingt gegen Real Sociedad aussetzen. (ARCHIVBILD)

In der Frauen-Champions-League-Qualifikation geht es in die heiße Phase. Sarah Zadrazil fehlte bei den Bayern aufgrund eines positiven Corona-Tests.

Zadrazils Bayern feiern gegen Real Sociedad einen 1:0-Erfolg und legen den Grundstein zum Einzug in die Königsklasse.

Salzburgerin muss wegen Corona aussetzen

Die österreichischen Fußball-Teamspielerinnen Manuela Zinsberger und Laura Wienroither müssen mit Arsenal London um den Einzug in die Gruppenphase der Champions League bangen. Arsenal kam am Dienstag in London mit Torhüterin Zinsberger im Zweitrunden-Hinspiel gegen Ajax Amsterdam nur zu einem 2:2. Gute Chancen hat dagegen Sarah Zadrazil mit Bayern München. Die Bayern siegten ohne Zadrazil, die wegen eines positiven Corona-Test fehlte, bei Real Sociedad San Sebastian mit 1:0.

Zinsberger und Wienroither bangen um Aufstieg

In London wurde Zinsberger zweimal von Romee Leuchter (zum 0:1/18. und 2:2/83.) bezwungen. Arsenal glich den frühen Rückstand rasch durch Stina Blackstenius (23.) aus, traf danach durch Steph Catley (47.) und Souza Rafaelle (54.) zweimal nur Stange, ehe Kim Little per Elfmeter die Engländerinnen in Führung brachte (57.). Doch Leuchter schlug ein zweites Mal zu. Wienroither kam nicht zum Einsatz.

Die Rückspiele werden kommende Woche ausgetragen, die Aufsteiger qualifizieren sich für die Gruppenphase.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 24.09.2022 um 08:01 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/frauen-champions-league-zadrazil-fehlte-bei-bayern-sieg-127329061

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema