Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Gewinner und Verlierer des Wochendes

St. Koloman und Oberhofen sind die Gewinner, Thomas Kirchberger und Eugendorf die Verlierer des Wochenendes.

Gewinner:

St. Koloman: Im Spitzenspiel der 2. Klasse Nord B setzten sich die Tennengauer gegen den schärfsten Konkurrenten um den Aufstieg, Siezenheim, mit 1:0 durch. Den Goldtreffer erzielte Patrick Wallinger in Minute 90. Der Youngster wurde in der 84. Minute eingewechselt und "stach" bereits sechs Minuten später. In der Tabelle liegt St. Koloman somit sechs Punkte vor der "Startruppe" aus Siezenheim.

Oberhofen: Die Oberösterreicher waren am vergangenen Wochenende die Sensation der Runde: Markus Krempler und Co.bezwangen die Grödiger 1b, Tabellenführer der 1. Landesliga, zu Hause mit 2:0. Dank einer kompakten Mannschaftsleistung ließen die Oberhofener die Grödiger Offensivabteilung, die mit dem bundesligaerfahrenen Jonathan verstärkt war, nie richtig zur Entfaltung kommen. Vorne netzte Ex-Straßwalchen-Stürmer Krempler doppelt.

Verlierer: 

Thomas Kirchberger: Nach nur einem halben Jahr gehen Adnet und der Ex-Bundesliga-Kicker wieder getrennte Wege. "Wir haben uns einvernehmlich getrennt", erklärt Kirchberger, der mit seiner Truppe nach zwei Niederlagen im Jahr 2011 auf den vorletzten Platz der 2. Landesliga Nord abgerutscht ist. "Es fehlt einfach an Qualität. Ich glaube nicht das meine Arbeit schlecht war. 10 bis 15 Punkte wird Adnet schon noch brauchen um den Klassenerhalt zu fixieren, in der derzeitigen Verfassung wird es aber sicher schwierig werden."

Eugendorf: Dass eine gute Vorbereitung keine Siege in der Meisterschaft garantiert musste in den letzten beiden Wochen Eugendorf feststellen. Die Flachgauer zeigten in den Testspielen größtenteils sehr gute Leistungen und wurden neben Saalfelden als heißester Meisterkandidat in der Salzburger Liga gehandelt. Doch nach den Niederlagen gegen den FC Hallein und Saalfelden findet sich die Elf von Trainer Heinz Zanner mit acht Punkten Rückstand auf Tabellenführer Saalfelden nur mehr auf dem vierten Platz wieder.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.08.2019 um 03:34 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/gewinner-und-verlierer-des-wochendes-59175286

Kommentare

Mehr zum Thema