Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Gustafsson zieht Rassismus-Vorwurf zurück

Innsbruck-Spieler Georg Harding ist laut einer Aussendung des FC Wacker von der Pressestelle von Red Bull Salzburg am Montag informiert worden, dass der Salzburger Keeper Eddie Gustafsson den gegen Harding erhobenen Vorwurf einer rassistischen Äußerung wieder zurückgenommen hat. Der Schwede werde sich zudem entschuldigen, hieß es.

"Sobald sich Edward Gustafsson bei mir entschuldigen wird, ist dieses Thema für mich erledigt. Wie ich auch schon nach dem Spiel gesagt habe, verurteile ich Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zutiefst. Alle im Verein treten entschieden gegen Rassismus auf und es gibt beim FC Wacker Innsbruck keinen Platz und keine Bühne für jegliche Arten von Rassismus", wird Harding in der Club-Mitteilung zitiert.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.06.2021 um 04:23 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/gustafsson-zieht-rassismus-vorwurf-zurueck-59240446

Kommentare

Mehr zum Thema