Jetzt Live
Startseite Fußball
Knöchelbruch

Wolf vor früherem Comeback?

Hannes Wolf GEPA/Red Bull
Wolf war im Sommer für zwölf Millionen Euro von Salzburg nach Leipzig gewechselt. (Archivbild)

Der schwer verletzte ÖFB-Teamspieler Hannes Wolf (RB Leipzig) könnte doch noch in diesem Jahr sein Comeback geben. "Es ist eine Frage von vielleicht drei Monaten – ein bisschen kürzer oder ein bisschen länger – in denen es sein kann, dass ich wieder bei der Mannschaft sein kann", sagte der U21-Nationalspieler dem "Kicker" (Montagausgabe).

Wolf war im Sommer für zwölf Millionen Euro von Salzburg nach Leipzig gewechselt, hatte sich jedoch bei der U21-EM in Italien am 17. Juni den Knöchel gebrochen. Bisher war prognostiziert worden, dass Wolf frühestens im nächsten Jahr wieder spielen kann.

Wolf in Leipziger CL-Kader

Dennoch nahm ihn RB ihn in die Kaderliste für die diesjährige Champions League auf. Bisher darf Wolf aber nur locker laufen: "Mit acht km/h kann man es schon joggen nennen."

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 22.09.2019 um 05:31 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/hannes-wolf-vor-frueherem-comeback-75969577

Kommentare

Mehr zum Thema