Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Hard bleibt Neumarkts Lieblingsgegner

Der TSV Neumarkt startete ideal in die neue Regionalliga Saison: 4:1-Heimsieg gegen Hard!

 Die Mannschaft von Trainer Jimmy Hajek kam vor allem dank Karim Onisiwo zum Erfolg: Der Stürmer hatte mit seinen drei Toren in den Minuten 14., 37. und 88 maßgeblichen Anteil am Sieg. Den weiteren Treffer der Neumarkter erzielte Christoph Hübl in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte.

Regionalliga West, 1. Runde: TSV Neumarkt - FC Hard 4:1 (2:1) Tore: Onisiwo (14.,37.,88.), Hübl (92.); bzw. Beer (18.)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.09.2019 um 08:42 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/hard-bleibt-neumarkts-lieblingsgegner-59246026

Kommentare

Mehr zum Thema