Jetzt Live
Startseite Fußball
Packende Duelle

Das war der Integrations-Pokal in Salzburg

Gambia setzt sich im Finale gegen Syrien durch

In einem packenden Turnier in der Stadt Salzburg hat sich das Integrations-Fußballteam aus Gambia am Sonntag im Elfmeterschießen gegen Syrien durchsetzen können. Dritter wurde die Mannschaft aus Bosnien und Herzegowina.

Salzburg

Nach 2:2 in regulärer Spielzeit musste das Elfmeterschießen den Sieger zwischen Gambia und Syrien ermitteln. Gambia-Teamchef Lamin Touray, Tourismus-Student an der Fachhochschule Salzburg und Kellner von Beruf, lebt seit drei Jahren in Österreich. Für ihn bedeute Integration, "sich gegenseitig kennen zu lernen. Gerade am Fußballplatz geht das am besten."

Das Fußballturnier in Salzburg wird seit Jahren von "Sport spricht alle Sprachen" durchgeführt.

Gepostet von Erwin Josef Himmelbauer am Sonntag, 12. September 2021

Integrations-Fußballturnier in Salzburg:

Den dritten Platz holte der Seriensieger der Vorjahre, die Mannschaft aus Bosnien und Herzegowina, ebenfalls nach Elfmeterschießen gegen das Überraschungsteam aus Kirgisistan.

Bei den Damen gewann das syrisch-arabische Team das Turnier.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.09.2021 um 09:16 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/integrations-fussball-in-salzburg-gambia-holt-turniersieg-109401097

Kommentare

Mehr zum Thema