Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Juniors holen nächsten Sieg

Die Serie der Red Bull Juniors hielt auch gegen Bregenz. Anif gewann bei Austria Salzburg, St. Johann holte ebenfalls drei Punkte.

Elfte Runde der Regionalliga West - und die Red Bull Juniors siegen erneut. Diesmal 3:2 (2:1) über Bregenz - der fünfte "Dreier" in Folge. Aber dennoch bleiben die Juniors auf Tabellenplatz vier. Der neuerliche „Dreier“ bringt zwar in der Tabelle keine Rangverbesserung – weiter Platz 4 – doch der Rückstand auf die beiden punktegleichen Spitzenreiter Anif und Wattens konnte auf sieben Zähler verringert werden!

Juniors-Trainer zeigte sich zufrieden

"Das war heute eine schwierige Partie. Wobei wir selbst daran schuld waren, dass es schwierig wurde. Wir haben uns durch individuelle Fehler Tore eingefangen, die uns verunsichert haben. Spielerisch kann ich nicht zufrieden sein, mit der Moral schon. Für meine junge Mannschaft ist jeder Sieg wichtig", so Gerald Baumgartner, Juniors-Trainer. Die weiteren Ergebnisse der 11. Runde in der Regionalliga West: TSV Neumarkt - Kufstein 1:0 (1:0) Hall - SV Seekirchen 2:3 (0:2) Wattens - Dornbirn 0:0 SV Austria Salzburg - USK Anif 1:3 (0:1) Union Innsbruck - TSV St. Johann 1:3 (0:1) Hard - Altach Amateure 1:0 (1:0) FC Wacker Innsbruck Amateure - FC Pinzgau Saalfelden 4:2 (1:0)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 09:27 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/juniors-holen-naechsten-sieg-59273071

Kommentare

Mehr zum Thema