Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Juniors mit Auftaktpleite gegen Wattens

So hätten sich die Jungbullen den Saisonauftakt wirklich nicht vorgestellt: Die Salzburger haben 1:3 gegen Wattens verloren.

Es war das Topmatch gleich zu Saisonbeginn - allerdings mit schlechten Ende für die Salzburger: Vor rund 550 Zuschauern gab es auswärts eine 1:3 (1:1)-Pleite.

Dabei waren die Juniors ersatzgewschächt angetreten, neben Bulut, Dovedan fiel auch noch Adjej aus. Die erste Hälfte verlief noch ausgeglichen, Zangerl sorgte nach einer guten Viertelstunde für die Führung der Tiroler, Handle kann für die Juniors noch ausgleichen (30.). In der zweiten Hälfte dann ein Doppelschlagt, der doppelt weh tat: Die Tore zum 2:1, bzw. 3:1 fielen erst in der 88. und 90. Minute.

Regionalliga West, 1. Runde: WSG Wattens - Red Bull Juniors Salzburg 3:1 (1:1).  Tore: Zangerl (14.), Hesina (88.), Obernosterer (90.); Handle (30.)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 04:42 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/juniors-mit-auftaktpleite-gegen-wattens-59246251

Kommentare

Mehr zum Thema