Jetzt Live
Startseite Fußball
Trainer in Quarantäne

Liefering-Coach positiv auf Corona getestet

Bo Svensson fehlt gegen Amstetten

Bo Svensson, FC Liefering GEPA/Red Bull
 Liefering-Trainer Bo Svensson wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Fußball-Zweitligist FC Liefering muss am Freitag gegen Amstetten ohne seinen Trainer Bo Svensson auskommen. Der Däne wurde positiv auf das Corona-Virus getestet.

Die PCR-Testungen beim Zweitligisten FC Liefering haben bei Trainer Svensson ein positives Ergebnis gebracht. Dies teilte der ungeschlagene Tabellenführer am Donnerstag mit. Alle erforderlichen Maßnahmen gemäß Covid-19-Präventionskonzept seien eingeleitet und die zuständigen Stellen informiert worden. "Die Vorbereitung auf das kommende Spiel am morgigen Freitag gegen Amstetten erfolgt ohne weitere Einschränkungen", betonten die Salzburger.

Liefering-Coach Svensson zuversichtlich

"Es ist natürlich eine komische Situation, dass ich am Freitag nicht dabei sein kann, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass mein Trainerteam um Fabio Ingolitsch und Babak Keyhanfar die Rolle gut erfüllen wird. In diesen Zeiten müssen wir uns freuen, auf dem Platz stehen zu dürfen, und ich bin mir sicher, dass die Jungs große Lust auf das Spiel haben. Mit Amstetten treffen wir auf eine Mannschaft, die keine einfache Saison hat und es kompliziert machen wird für uns. Es wird eine interessante Aufgabe.“

Corona: Kapfenberg - Lustenau verschoben

Die ursprünglich für Freitag (18.30 Uhr) angesetzte Zweitliga-Partie zwischen dem Kapfenberger SV und Austria Lustenau ist von der Bundesliga verschoben worden. Grund dafür sind mehrere Corona-Fälle bei den Vorarlbergern, die "bei der dritten Testung in Folge erneut neue positive Fälle zu verzeichnen hatten. Davon sind mittlerweile insgesamt 13 Akteure betroffen", teilte die Liga am Donnerstag mit.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 27.01.2021 um 09:12 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/liefering-coach-bo-svensson-positiv-auf-corona-getestet-95217706

Kommentare

Mehr zum Thema