Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Liefering feiert gegen St. Pölten dritten Sieg in Serie

Der FC Liefering setzte sich am Freitagabend im Schlager der 27. Runde der Heute für Morgen Ersten Liga in der Red Bull Arena gegen den SKN St. Pölten mit 3:0 (1:0) durch, und feierte damit den dritten Sieg in Serie.

Der Schlager der Runde erfreute die Zuschauer von Beginn an. Denn beide Teams spielten sehr schnell, viele Torraumszenen waren die Folge. Liefering übernahm nach rund 20 Minuten das Kommando, und ging dann auch nach einer tollen Kombination durch Djuric in Führung. Wenig später hatten die Gäste nach einem Konter die Möglichkeit auf den Ausgleich, danach hätten die dominierenden Salzburger die Führung aber klar ausbauen können, konnten aber zwei Topchancen nicht nutzen. Dazu wurde ihnen ein Elfmeter vorenthalten. Damit ging es mit der knappen Führung in die Halbzeit.

Quaschner macht den Sack zu

Den zweiten Durchgang begannen beide Mannschaften eher verhalten, ehe Djuric & Co. wieder die Oberhand bekamen und auch weitere gute Chancen kreierten. Es dauerte aber bis zur 80. Minute, ehe Quaschner auf 2:0 erhöhte und in der Nachspielzeit auch noch zum 3:0 traf. "Wir freuen uns über unsere Serie und das heutige, tolle Spiel. Wir haben bedingungslos attackiert und uns aufgeopfert. Unsere Entwicklung geht weiter. Wir sind taktisch viel besser geworden", freute sich Liefering-Coach Peter Zeidler nach dem Spiel.

Mit dem Erfolg gegen St. Pölten überholte Liefering die Niederösterreicher auch in der Tabelle und liegt nun mit 40 Punkten an der vierten Stelle.

Erste Liga, Runde 27. FC Liefering - SKN St. Pölten 3:0 (1:0).
Tore: Djuric (22.), Quaschner (80., 91.)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 09:47 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/liefering-feiert-gegen-st-poelten-dritten-sieg-in-serie-45049792

Kommentare

Mehr zum Thema