Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Markus Berger wechselt mit Bruder Hans-Peter zum SV Grödig

Der Salzburger Markus Berger (re.) und sein Bruder wechseln zum SV Grödig. APA/AFP/FRANCISCO LEONG (Archiv)
Der Salzburger Markus Berger (re.) und sein Bruder wechseln zum SV Grödig.

Markus Berger setzt seine aktive Fußball-Karriere bei Bundesliga-Absteiger SV Grödig in der Regionalliga West fort. Der langjährige Ausland-Legionär war am Montag beim Trainingsstart der Salzburger bereits dabei. Neben dem Abwehrspieler wechselte auch dessen Bruder Hans-Peter, seines Zeichens Tormann, zur ab dieser Saison von Andreas Fötschl trainierten Mannschaft.

Die Berger-Brüder sind zwei von bisher sechs Zugängen. Der 31-jährige Markus Berger kehrte nach einem missglückten Gastspiel beim portugiesischen Club Tondela und insgesamt neun Jahren im Ausland in die Heimat zurück. Der 34-jährige Hans-Peter Berger war zuletzt vereinslos, im März/April hatte er noch vier Partien für den Regionalliga-Verein Anif bestritten. Mit dem 30-jährigen Robert Strobl konnten die Grödiger eine Stütze aus der Bundesliga für einen Verbleib gewinnen, der Kapitän hatte 2015/16 im Oberhaus 29 Partien bestritten.

(APA)

Aufgerufen am 14.12.2018 um 11:29 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/markus-berger-wechselt-mit-bruder-hans-peter-zum-sv-groedig-52634506

Kommentare

Mehr zum Thema