Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Moniz vor Senica-Match: "Wichtigstes Spiel der Saison"

Red Bull Salzburg trifft am Donnerstag in der Europa-League Quali auf FK Senica. Für Bullen Tranier Moniz, ist es das wichtigste Spiel der Saison.

Fußball-Vizemeister Red Bull Salzburg nimmt das Drittrunden-Hinspiel der Qualifikation zur Europa League am Donnerstag  gegen FK Senica als Favorit in Angriff. Trainer Ricardo Moniz hat den slowakischen Vizemeister zweimal beobachten lassen und weiß viel von der "jungen und hungrigen" Mannschaft. "Dieses Spiel wird sicher das wichtigste in dieser Saison", sagte der Coach am Dienstag, der zwei Fliegen auf einen Schlag erlegen will: Mit einem klaren Heimsieg die Basis für den Aufstieg legen und die Fans nach dem 0:0 gegen Metalurgs Liepajas versöhnen.

Scout Manfred Linzmaier hat die Slowaken zweimal beobachtet und "eine kompakte, gut organisierte Mannschaft mit einigen technisch sehr starken Spielern" gesehen. "Senica ist mit Sicherheit zumindest eine Klasse stärker als Liepajas und wir müssen zweimal zu hundert Prozent konzentriert sein und keine Schwächen zeigen", erklärte der Tiroler.

Dusan Svento, slowakischer Nationalspieler in Diensten der "Bullen", weiß die Klasse des Gegners einzuschätzen. "Es ist ein sehr gefährliches Team mit einem sehr guten Kollektiv und guter fußballerischer Qualität." Svento betonte allerdings, dass die Salzburger den Slowaken bei deren Europa-Debüt das Spiel aufzwingen müssten. "Wir haben unsere Ziele: Wir wollen das Spiel gewinnen und vielleicht schon alles klar machen."

Bei Red Bull fehlen Jantscher wegen einer gegen Innsbruck erlittenen Bänderzerrung im Knöchel sowie weiterhin Schiemer, Douglas und Mendes. Teigl, Offenbacher und Meilinger sind mit dem ÖFB-Team bei der U20-WM im Einsatz. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.10.2019 um 01:03 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/moniz-vor-senica-match-wichtigstes-spiel-der-saison-59239969

Kommentare

Mehr zum Thema