Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Nur zwei Regionalliga Absteiger: Seekirchen aus dem Schneider

Nach dem derzeitigen Stand, sieht es so aus als würden nur zwei Mannschaften aus der Regionalliga West absteigen. SV Seekirchen könnte Nutznießer der Tiroler Angsthasen werden.

„Derzeit sieht es so aus, als gäbe es am Ende der Saison wirklich nur zwei Absteiger“, bestätigte uns Walter Mairhofer vom Salzburger Fußballverband. Das ist aber alles noch nicht fix und könne sich noch ändern, so Mairhofer auf Nachfrage von SALZBURG24. Da die Tiroler Teams nicht in die Regionalliga aufsteigen wollen, könnte der 14. Tabellenrang reichen um die Klasse zu halten. Diesen hält momentan die Mannschaft von Markus Scharrer – der SV Seekirchen. Scharrer spekulierte schon vor wenigen Wochen im SALZBURG24-Interview mit dieser Konstellation und könnte nun bestätigt werden.

Salzburger Schützenhilfe für Anif

Die Anifer drücken zu Beginn der 27. Runde vermutlich ihren Salzburger Landsleuten aus Neumarkt die Daumen. Die Flachgauer haben es zu Hause mit dem Leader aus Wattens zu tun. Die Statistik spricht hierbei gegen die Salzburger. In den letzten sechs Spielen konnte die Truppe von Hans Hajek  gegen die Tiroler nicht gewinnen. Die zweite Auftaktpartie in die 27. Runde am Mittwoch lautet Austria Salzburg gegen Kufstein. Die Violetten müssen sechs verletzte Spieler vorgeben, wollen aber ihre tolle Heimserie weiterführen. „Da hilft jetzt aber kein Trübsal blasen, wir wollen den Zuschauern trotzdem ein tolles Spiel bieten und wollen daheim ungeschlagen bleiben - auch wenn es sicherlich keine einfache Aufgabe wird“ so Austria Trainer Thomas Hofer.

Es wird eng für Anif

Vier Runden vor Schluss hat Anif immer noch 4 Punkte Rückstand auf Wattens. Viele Gelegenheiten bleiben also nicht mehr um die Tiroler abzufangen. Sollten sie selbst Punkte liegen lassen – zum Beispiel am Donnerstag auswärts gegen Wacker Innsbruck – könnte dies schon das vorzeitige Aus bedeuten. Im weiteren Tirol zwischen Salzburg und Tirol, trifft SV Seekirchen auswärts auf Union Innsbruck. Dabei geht es um den zuvor erwähnten und heiß begehrten 15. Tabellenrang.

Regionalliga: 27.Runde

Mi, 16.05.2012, 18:30 SV Austria Salzburg - FC Kufstein Mi, 16.05.2012, 19:00 TSV Neumarkt - WSG Wattens Do, 17.05.2012, 14:00 RB Juniors - SCR Altach Am. Do, 17.05.2012, 16:00 FC Hard - FC Pinzgau Saalfelden Do, 17.05.2012, 16:00 Wacker Innsbruck II - USK Anif Do, 17.05.2012, 16:00 TSV St. Johann - FC Dornbirn Do, 17.05.2012, 17:00 SV Hall - SC Bregenz Do, 17.05.2012, 17:30 Union Innsbruck - SV Seekirchen
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 04:52 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/nur-zwei-regionalliga-absteiger-seekirchen-aus-dem-schneider-59343532

Kommentare

Mehr zum Thema