Jetzt Live
Startseite Fußball
Ex-Salzburg-Trainer

RB Leipzig trennt sich von Jesse Marsch

Nachfolger noch nicht bekannt

Jesse Marsch, Red Bull Salzburg APA/BARBARA GINDL
Jesse Marsch war im Sommer als Nachfolger von Julian Nagelsmann von Salzburg zum Red-Bull-Schwesterclub nach Deutschland gewechselt. (ARCHIVBILD)

Der deutsche Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat sich von Trainer Jesse Marsch getrennt. Das gab der Club am Sonntag bekannt.

Der Nachfolger des US-Amerikaners ist noch nicht bekannt. Die Sachsen hatten zuletzt drei Liganiederlagen in Serie bezogen, am Freitag setzte es ein 1:2 gegen Union Berlin.

Marsch wechselt von Salzburg nach Leipzig

Marsch war im Sommer als Nachfolger von Julian Nagelsmann von Salzburg zum Red-Bull-Schwesterclub nach Deutschland gewechselt. Nach 14 Bundesligarunden ist der Vizemeister und Champions-League-Teilnehmer mit ÖFB-Teamspieler Konrad Laimer aktuell nur Tabellen-Elfter.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 24.06.2022 um 10:31 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/rb-leipzig-trennt-sich-von-trainer-jesse-marsch-113559928

Kommentare

Mehr zum Thema