Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Red Bull Salzburg: BVB-Kracher in Europa League sorgt für Fan-Rekord

Rund 2.000 Fans begleiten Salzburg nach Dortmund. Red Bull / GEPA / Archiv
Rund 2.000 Fans begleiten Salzburg nach Dortmund.

Red Bull Salzburg wird von so vielen Fans wie noch nie in der seit 2005 währenden Red-Bull-Ära zu einem Auswärtsspiel begleitet. Rund 2.000 Anhänger werden am Donnerstag (LIVETICKER ab 19 Uhr) im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League bei Borussia Dortmund dabei sein, gaben die Salzburger am Dienstag bekannt. Somit steht ein neuer Vereinsrekord bevor.

Ein vom Club organisierter Sonderzug mit Platz für 1.000 Personen sei innerhalb weniger Stunden ausverkauft gewesen, die Salzburger haben beim BVB 3.500 Karten angefordert. Derzeit bestehe noch die Möglichkeit, mit Bussen nach Dortmund zu reisen. 2014 begleiteten etwa 1.200 Salzburg-Fans die Bullen zum Sechzehntelfinal-Duell nach Amsterdam.

Salzburg mit Selbstbewusstsein zum BVB

Der Signal Iduna Park, im Europacup BVB Stadion Dortmund genannt, fasst bei internationalen Spielen 65.849 Zuschauer. Seit 17 Europacup-Partien ist Salzburg auf europäischem Parkett ungeschlagen. Die Bullen sind nicht nur der einzige amtierende Landesmeister, der noch in der Europa League vertreten ist, sondern im laufenden Bewerb auch das Team mit den meisten Spielen (14) auf internationaler Bühne.

(APA/S24)

Aufgerufen am 18.12.2018 um 09:40 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/red-bull-salzburg-bvb-kracher-in-europa-league-sorgt-fuer-fan-rekord-57966859

Kommentare

Mehr zum Thema