Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Red Bull Salzburg gewinnt Test gegen Bukarest

Red Bull Salzburg setzte sich heute in Straßwalchen vor 1.400 Zuschauern gegen Rumäniens Rekordmeister Steaua Bukarest mit 3:2 (2:1) durch.

Für Red Bull Salzburg ist es der dritte Sieg im vierten Testspiel – bei einem Remis. Bereits am Donnerstag steht in Liefering der nächste Test gegen Terek Grozny (Russland) auf dem Programm. Red Bull Salzburg spielte in folgender Aufstellung: Walke; Schwegler (46. Klein), Douglas (65. Ilsanker), Schiemer (42. Hinteregger), Ulmer (85. Boghossian); Mendes (46. Lindgren), Leitgeb (65. Hierländer); Jantscher (65. Savic), Svento (46. Teigl), Zarate (65. Soriano); Maierhofer (46. Cristiano). Die Torschützen: Maierhofer (3.), Svento (27.), Savic (74.) bzw. Filip (23.), Tanase (69./Elfmeter)

Roger Schmidt zufrieden

"Grundsätzlich bin ich zufrieden, das wir gewonnen haben. Aber wir haben einige Fehler gemacht. Dadurch wurde das Spiel auch hektisch. Auch wenn ich heute erstmals eine Mannschaft länger als 45 Minuten spielen ließ – auf einen ersten Anzug habe ich mich noch nicht festgelegt", so Schmidt nach dem Spiel.

SV Grödig verliert gegen VSV

Erstligist SV Grödig verlor im Testspiel gegen den Villacher SV (Regionalliga Mitte) mit 0:2. Die Hütter-Truppe dominierte zwar das Spiel, musste aber bereits in der ersten Minute das 0:1 hinnehmen. Das selbe Spiel in Hälfte zwei: Kurz nach Wiederanpfiff gelang den Gästen aus Kärnten das 2:0. Das Spiel wurde in der 85. Minute aufgrund der heftigen Regenfälle über der Untersbergarena abgebrochen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 12:08 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/red-bull-salzburg-gewinnt-test-gegen-bukarest-59359870

Kommentare

Mehr zum Thema