Jetzt Live
Startseite Fußball
Nach Schneechaos

Red Bull Salzburg lädt tausend Helfer ein

Red Bull Arena GEPA/Red Bull
Zahlreiche Helfer werden zum Europa-League-Match von Red Bull Salzburg eingeladen (Archivbild).

Der FC Red Bull Salzburg will sich bei den unzähligen Helfern bedanken, die während des Schneechaoses im Einsatz waren. Daher hat sich der Verein dazu entschlossen, 1.000 Karten für das Sechzehntelfinalspiel in der Europa League gegen Brügge auf die Seite zu legen.

„Wir wollen uns als FC Red Bull Salzburg bei den Salzburgern bedanken, die mitgeholfen haben und haben uns dazu entschlossen – beim jetzigen Vorverkaufsstand von fast 15.00 Karten – 1.000 Karten auf die Seite zu geben und die freiwilligen Helfer der Feuerwehr und des Bundesheeres zu unserem Sechzehntelfinale in der Red-Bull-Arena am 21. Februar einzuladen“, erklärt Geschäftsführer Stephan Reiter in einem vom Verein hochgeladenen Facebook-Video.

DANKE an alle freiwilligen Helfer für den Einsatz gegen das Schneechaos in den letzten Wochen! Wir sehen uns gegen Club Brugge K.V. in der Red Bull Arena Salzburg! Landesfeuerwehrverband Salzburg

Gepostet von FC Red Bull Salzburg am Sonntag, 20. Januar 2019

Aufgerufen am 18.02.2019 um 05:20 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/red-bull-salzburg-laedt-tausend-helfer-ein-64462372

Kommentare

Mehr zum Thema