Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Regionalliga: Anif verpasst Anschluss im Spitzenspiel

In der 24. Runde der Regionalliga trennten sich Spitzenreiter Wattens und erster Verfolger Anif mit einem 0:0. Unterdessen siegte Austria Salzburg im Ländle und die Partie St. Johann - Red Bull Juniors endete 2:2.

Mit einem Sieg im direkten Duell gegen Tabellenführer Wattens hätte sich Anif bis auf einen Punkt heranschießen können. So sind es nach dem 24. Spieltag in der Regionalliga dann doch noch vier und damit die Chance auf die Meisterschaft aus eigener Kraft zu erringen, sehr gering. Die Flachgauer müssen dürfen sich keine Ausrutscher mehr leisten und müssen selbst auf Umfaller der starken Tiroler hoffen, um das Unmögliche noch möglich zu machen.

Salzburger Duelle in der Regionalliga

Im Duell der Salzburger trennten sich TSV St. Johann und die Red Bull Juniors mit einem 2:2-Unentschieden. Beide Teams halten somit ihre Plätze (10 bzw. 4) und sind weder im Aufstiegs- noch im Abstiegskampf verwickelt. Pinzgau Saalfelden siegte zu Hause gegen den wankenden TSV Neumarkt mit 2:0. Sollten die Neumarkter ihre Formkrise beibehalten könnte es für sie, trotz zehn Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, noch einmal eng werden. Diesen Platz belegt momentan der SV Seekirchen. Die Aufholjagd der Flachgauer gegen Hard wurde nicht belohnt und am Ende stand ein 1:2 auf dem Spielbericht. Der rettende 13. Platz (Altach) liegt nun schon fünf Punkte entfernt.

Austria-Sieg mit bitterem Nachgeschmack

Austria Salzburg siegte mit einem Last-Second-Tor von Lukas Wührer mit 1:0 gegen die Altach Amateure. Doch der sportliche Sieg hatte auch einen bitteren Beigeschmack. Nach dem Schlusspfiff randalierten einige Austria-Anhänger im Stadion. Ein Salzburger wurde sogar von der Polizei angezeigt. Gerüchten zufolge droht der Austria Salzburg nun beim geringsten Anlass der Ausschluss aus der Regionalliga West. In der Tabelle brachte sie der Sieg auf Rang sechs in der Regionalliga.

Alle Ergebnisse der 24. Runde in der Regionalliga:

FC Mohren Dornbirn – FC Kufstein 3:2 (2:1) Rivella SC Bregenz – Wacker Innsbruck Amateure 2:2 (0:1) Cashpoint SCR Altach Amateure – SV Austria Salzburg 0:1 (0:0) SV Seekirchen – Gigler Immo FC Hard 1:2 (0:2) USK Anif – WSG Wattens 0:0 TSV St. Johann/PongauFC RB Salzburg Amateure 2:2 (1:0) Union Innsbruck – SV Hall 1:0 (0:0) FC Pinzgau/SaalfeldenTSV Neumarkt 2:0 (1:0)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 01:36 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/regionalliga-anif-verpasst-anschluss-im-spitzenspiel-59337904

Kommentare

Mehr zum Thema