Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Regionalliga: Austria und Liefering können Spitzenplätze ausbauen

Mit einem Auswärtssieg in Innsbruck wäre die Austria weiter an der Tabellenspitze. KRUGFOTO
Mit einem Auswärtssieg in Innsbruck wäre die Austria weiter an der Tabellenspitze.

In der sechsten Runde der Regionalliga wollen Austria Salzburg und Liefering von einem Tiroler-Unentischieden profitieren. Derweil schaukelt sich in der S24-Sportredaktion ein Tipp-Krieg hoch.

Austria Salzburg, Leader der Regionalliga West muss in der sechsten Runde auswärts gegen die Innsbrucker Amateure ran. Der zweitplatzierte FC Liefering bekommt es im Salzburg-Duell mit dem FC Pinzgau Saalfelden zu tun. Sollten beide Mannschaften mit den erwarteten drei Punkten aus der Partie gehen und die Verfolger Wattens und Kufstein sich die Punkte teilen, könnten sich die Salzburger ein wenig absetzen. Pinzgau Saalfelden kennt diese Luxus-Probleme nur aus der Ferne. Die Rottenpacher-Truppe steht punktelos auf dem vorletzten Platz und braucht dringend Punkte.

S24-Redaktion tippt sich durch die Regionalliga

Nachdem wir in der SALZBURG24-Sportredaktion bisher alle Runden intern tippten, wollen wir jetzt damit an die Öffentlichkeit. Wir, Florian „Gan-Man“ Gann und Oliver „Olsgatinho“ Klamminger kommentieren die Partien der sechsten Runde und geben so unsere Einschätzungen wieder. Wir würden uns sehr über Feedback und Tipps unserer User freuen. In der sechsten Regionalliga-Runde tippen wir die Salzburg-Partien bzw. das Tirol-Derby.

SV Seekirchen - FC Anif

Gan-Man (X): Beide Teams haben Potential, sind aber noch zu unbeständig. Deshalb tippe ich auf eine Punkteteilung.

Olsgatinho (2): Ich erwarte einen offenen Schlagabtausch und viele Tore. Am Ende werden die Anifer als Sieger vom Platz gehen.

Pinzgau Saalfelden – FC Liefering

Gan-Man (2): Klare Sache: Pinzgau Saalfelden wird es nicht schaffen, ihre Negativserie gegen den Titelfavoriten zu beenden.

Olsgatinho (2): Alles andere als ein Sieg der Lieferinger wäre eine Überraschung.

Wacker Amateure – SV Austria Salzburg

Gan-Man (2): Die Violetten sind nach fünf Runden ungeschlagen. Diese Serie sollte sich auch gegen die Innsbrucker fortsetzen lassen.

Olsgatinho (2): Solange bei der Austria wieder die Null steht, sehe ich keine Gefahr. Aber langsam sollte die violette Tor-Maschinerie in Schwung kommen.

SV Wals-Grünau – FC Dornbirn

Gan-Man (X): Dornbirn ist eine Mannschaft mit Titelchancen. Wenn den Salzburger Aufsteigern aber alles aufgeht, können sie auch den großen das Leben schwer machen.

Olsgatinho (1): Die schnellen und torgefährlichen Grünauer können jeden ärgern. Wenn Tagebuch-Autor Pessler es endlich schafft, die Defensive zu ordnen schaffen die Flachgauer den Heimsieg.

TSV St. Johann – SC Bregenz

Gan-Man (1): Zu Hause ist mit St. Johann zu rechnen. Wenn dann auch noch Tormaschine Leonardo Barnjak warmläuft, sollte bei den Pongauern der zweite Saisonsieg drinnen sein.

Olsgatinho (X): Beide Teams brauchen dringend einen „3er“ und werden alles versuchen diesen zu holen. Für mich ein klassisches X.

Altach Amateure – TSV Neumarkt

Gan-Man (X): Die beiden Teams sind Tabellennachbarn, dementsprechend sollte das Spiel verlaufen – ausgeglichen.

Olsgatinho (2): Neumarkt schafft auswärts die Überraschung.

WSG Wattens – FC Kufstein

Gan-Man (1): Dieses Match ist für die Salzburger Teams interessant. Kufstein hat gezeigt, dass diese Saison diese Saison mit ihnen zu rechnen ist. Es ist mit einer ausgeglichenen Partie zu rechnen (beide haben bisher nur gegen den FC Liefering verloren, und das kann den Besten passieren) aber Wattens wird es schaffen, die Partie zu ihren Gunsten ausgehen zu lassen.

Olsgatinho (X): Mein Wunsch wäre ein Unentschieden, damit sich Austria Salzburg und Liefering an der Spitze absetzen können. Fußball ist zwar kein Wunschkonzert, aber man darf ja noch hoffen.

Alle Spieltermine der 6. Runde

WSG Wattens – FC Kufstein
Alpenstadion, Freitag 19 Uhr, SR Danler (T)

SV Seekirchen – FC Anif
Seesportzentrum Freitag 19 Uhr, SR Weghofer (S)

FC Pinzgau Saalfelden – FC Liefering
Sportplatz Bürgerau, Freitag 19.15 Uhr, SR Aufschnaiter (S)

FC Hard –FC Andelsbuch
Waldstadion, Samstag 17 Uhr, SR Winsauer (V)

Altach Amateure – TSV Neumarkt
Cashpoint-Arena, Samstag 17 Uhr, SR Fischer (T)

SV Wals-Grünau – FC Dornbirn
Stadion Grünau, Samstag 17 Uhr, SR Et (T)

TSV St. Johann – SC Bregenz
Stadion St. Johann, Samstag 17 Uhr, SR Daxauer (T)

Wacker Innsbruck Amateure – SV Austria Salzburg
Tivoli-Stadion, Samstag 16 Uhr, SR Brunner (V)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 09:48 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/regionalliga-austria-und-liefering-koennen-spitzenplaetze-ausbauen-41664115

Kommentare

Mehr zum Thema