Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

RLW: Austria Salzburg dominiert weiter

Die Violetten siegten zum siebten Mal in dieser Saison. FMT-Pictures W. F.
Die Violetten siegten zum siebten Mal in dieser Saison.

Die Austria Salzburg bewies mit einem Sieg gegen Dornbirn, dass der Weg zum RLW-Titel über sie führt. Die Hofer-Truppe ist nach acht Runden weiter ungeschlagen.

Mit einem klaren Sieg am Samstag gegen Dornbirn setzte die Austria Salzburg ihre Serie fort. Ein klarer 3:0-Erfolg über Dornbirn bedeutete den siebten Sieg im achten Spiel, insgesamt ist die violette Elf in der laufenden Regionalliga-Saison noch ungeschlagen.

Dem Publikum wurde eine schnelle Partie geboten, beide Teams hatten ihre Möglichkeiten. Den besseren Abschluss bewiesen aber die Austrianer. Nach Vorarbeit von Raimund Friedl erzielte Benjamin Taferner das 1:0 für seinen Mannschaft (18.). In der 56. Minute dezimierten sich die Vorarlberger und stellen sich somit selbst ein Bein, Hirschbühl wird nach einem bösen Foul an Friedl mit ausgeschlossen. Die erste Hälfte endet, wie sie begonnen hat – mit Möglichkeiten auf beiden Seiten.

Dornbirn: Schlechte Chancenauswertung

Auch den zweiten Treffer hat sich Dornbirn selbst zuzuschreiben. Nico Mayer wird im Strafraum gefoult – Elfmeter, Vujic verwertet zum 2:0 (56.). Wenig später revanchiert sich Mayer für die genommene Chance im Strafraum und zieht aus 20 Metern ab – 3:0 für die Austria Salzburg (61.). Bei diesem Stand sollte es auch bleiben, wobei die Hofer-Elf durchaus Glück hatte. Mehrmals trafen die Gastgeber aus Dornbirn die Querlatte oder zeigten sich zu wenig zielgenau.

Beeindruckende Bilanz der Salzburger

Neben der beeindruckenden Serie, welche die Austria Salzburg derzeit auf den Fußballplätze zaubert, liest sich auch die Statistik wie eine Erfolgsgeschichte. Auf 24 Treffer kommt nur ein Gegentreffer, 581 Minuten lang wurde die violette Abwehr nicht mehr gebrochen. Jede Serie geht einmal zu Ende, möchte man meinen. Austria-Sportchef Gerhard Stöger sieht das so: „Mit dem Spiel in Dornbirn begann für uns die Stunde der Wahrheit.“ Anfangs waren die Salzburger von der Auslosung begünstigt, nun bewiesen sie gegen einen Gegner auf Augenhöhe ihre Stärke.

Vorbildliche Austria Fans

Die Hälfte der 500 Fans auf der Birkenwiese in Dornbirn waren mitgereiste Anhänger des SV Austria Salzburg. Die Fans sollen sich vorbildlich verhalten haben. Offensichtlich haben die Maßnahmen der Violetten Früchte getragen.

FC Dornbirn – SV Austria Salzburg   0:3 (0:1)

Tore: Taferner (18.), Vujic (56.), Mayer (61.)

Regionalliga West: Alle Ergebnisse der 8. Runde

Wattens - FC Pinzgau                      5:1 (2:0)

St. Johann - Kufstein                       0:1 (0:0)

Seekirchen - Bregenz                      0:2 (0:1)

Altach A. - Liefering                          0:3 (0:1)

Hard - Neumarkt                                2:0 (1:0)

Dornbirn - Austria                             0:3 (0:1)

Wals Grünau - Andelsbuch         1:1 (0:1)

So, 15 Uhr: FC Wacker Innsbruck Am. – FC Anif

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 06:03 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/rlw-austria-salzburg-dominiert-weiter-41770306

Kommentare

Mehr zum Thema