Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

RLW: Derby in Neumarkt, Juniors gefordert

In der fünften Runde der Regionalliga West gibt es ein Salzburg-Derby, sowie fünf Partien für die Salzburger Vereine, die es in sich haben.

Wattens ? Seekirchen (Freitag, 19.00): Schweres Auswärtsmatch für den SV Seekirchen ? die Wallerseer reisen zum Tabellenführer, der nach vier Spielen bereits zehn Punkte auf dem Konto hat (Seekirchen hat vier Punkte).  Eines haben beide Mannschaften jedoch gemein: Zuletzt erlitt sowohl Seekirchen (1:2 gegen Puch im Stiegl-Cup), als auch Wattens (5:7 n.E. gegen Sankt Margarethen im ÖFB-Cup) eine Niederlage. Zudem ist Wattens seit dem 27. März 2010 gegen Seekirchen ungeschlagen, alle drei Duelle seither gingen an die Tiroler.

TSV Neumarkt ? TSV St. Johann (Freitag, 19.00): Beide Mannschaften haben einen guten Start in die Saison hingelegt, holten bisher jeweils sieben Punkte. Sowohl Neumarkt, als auch St. Johann haben die letzten beiden Spiele gewonnen, im Cup gab es jeweils gegen unterklassige Vereine einen Erfolg.

Ausgeglichen scheinen auch die bisherigen Duelle zu sein, die letzten drei Partien gegeneinander endeten jeweils 2:1- zwei Mal für St. Johann und einmal für Neumarkt.

SV Austria Salzburg ? Union Innsbruck (Samstag, 17.00): Die Heimstarken Austrianer wollen da weiter machen, wo sie Anfang vergangener Woche aufgehört haben: Mit dem Siegen! Nach dem erfolgreichen Wochenende mit sechs Punkten, stehen die Chancen auf einen Sieg gegen Union Innsbruck nicht schlecht.
Die Tiroler holten bisher lediglich drei Punkte, liegen auf dem drittletzten Tabellenplatz. Allerdings setzten sich die Innsbrucker zuletzt im ÖFB-Cup 3:2 gegen Grieskirchen durch.

Die letzten Aufeinandertreffen endeten entweder 1:1 (am 19. April 2011) oder 1:0 für Austria Salzburg (4. Juni 2011).

Hard ? Red Bull Juniors (Samstag, 17.00): Noch ist der Meister alles andere als in Fahrt gekommen, lediglich einen Punkt hat die Mannschaft von Trainer Gerald Baumgartner geholt. Hard hat im Vergleich drei Punkte eingefahren, liegt zwei Plätze über den Juniors auf dem 13. Tabellenplatz.
Es könnte ein enges Spiel werden ? beide Mannschaften haben ihre letzten beide Spiele verloren. Gutes Omen für die Salzburger: Hard konnte die Juniors bisher noch nie bezwingen!

FC Pinzgau Saalfelden ? Dornbirn (Samstag, 18.00): Aufsteiger Saalfelden schlug sich bisher tadellos in der neuen Liga, liegt bereits auf dem achten Tabellenplatz. Dornbirn allerdings ist ein großes Kaliber, die Vorarlberger liegen mit einem Punkt Rückstand auf Tabellenführer Wattens auf dem zweiten Rang, zuletzt zeigten sie beim 4:1-Sieg über Hard ihre Offensivqualitäten.

USK Anif- Altach Amateure (Samstag, 18.00): Anif, aktuell auf dem dritten Rang bekommt es mit den Altachern zu tun, die keinen guten Start in die Saison hatten, der letzte Sieg gelang den Vorarlbergern zuletzt im Derby gegen Dornbirn am 10. August. Anif indes möchte die letzte Niederlage gegen Bregenz (2:3) so schnell wie möglich vergessen machen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.07.2019 um 02:31 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/rlw-derby-in-neumarkt-juniors-gefordert-59248267

Kommentare

Mehr zum Thema