Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Salzburg-U19 in Youth League ohne Gegentor weiter

Als nächster Gegner wartet Keirat Almaty aus Kasachstan auf die Mannschaft von Trainer Marco Rose. Red Bull/GEPA/Archiv
Als nächster Gegner wartet Keirat Almaty aus Kasachstan auf die Mannschaft von Trainer Marco Rose.

Ohne Probleme haben die Nachwuchsfußballer von RB Salzburg den Aufstieg in die zweite K.o.-Runde der UEFA Youth League finalisiert.

Nach dem 5:0 im Hinspiel gegen FK Vardar gewannen die Österreich das Rückspiel in Skopje am Mittwoch mit 3:0 (0:0). Als nächster Gegner wartet Keirat Almaty aus Kasachstan auf die Mannschaft von Trainer Marco Rose. Das Hinspiel findet am 1./2. November statt.

Erster Auswärtssieg der "Jungbullen"

Die Tore für Salzburg erzielten Philipp Sturm (69. Minute) und Oliver Filip (84., 86.). Es war der erste Auswärtssieg in dem Bewerb, an dem die "Jungbullen" schon in der vergangenen Saison teilgenommen hatten.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 11:24 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/salzburg-u19-in-youth-league-ohne-gegentor-weiter-54140758

Kommentare

Mehr zum Thema