Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Salzburger Fußballer wollen sich mit Neymar messen

Sechs Salzburger Amateurfußballer gewannen am Wochenende das Österreich-Finale von „Neymar Jr’s Five“. Mit dem Sieg qualifizierten sich die Kicker für das Weltfinale des Fünf-gegen-Fünf-Fußballturniers in Brasilien. Dem Sieger winkt ein Duell mit Weltstar und Schirmherr Neymar. 

Normalerweise sind sie auf Salzburgs Unterhaus-Fußballplätzen zuhause, nun reisen sie nach Brasilien zum Weltfinale des „Neymar Jr’s Five.“ Die Salzburger Kicker rund um Kapitän Alexander Peter, Stefan Federer (beide SAK), Benjamin Morawitz (Seekirchen), Julian Vincetic (St. Johann), Sebastian Wachter (Anif) und Nikola Rajkovic (Union Hallein) setzten sich im Österreich-Finale als „FC Santos Jr“ im Endspiel gegen das Team „All Star Salzburg“ durch. „Jetzt in Wien war das Niveau schon hoch. Das Gefühl gewonnen zu haben, ist super“, freuten sich Alexander Peter.

Duell mit Neymar winkt

Damit sicherten sich die Salzburger ein Ticket im Weltfinale des „Neymar Jr’s Five“ am 21. Juli in Brasilien. Dem Gewinner winkt ein Dreitagestrip nach Paris inklusive Tickets für ein Spiel von Neymars Klub, Paris St. Germain – dazu dürfen sich die Sieger in einem kleinen Match mit dem brasilianischen Weltstar messen.

Salzburger wollen ins Halbfinale

Im letzten Jahr nahmen 100.000 Fußballer aus aller Welt an dem Turnier teil, heuer treten im Finalturnier in Brasilien die besten Teams aus insgesamt 62 Ländern an. Österreichs Vertreter legen sich die Latte für das Weltfinale in Brasilien hoch. „Das Halbfinale zu erreichen wäre ein Traum“, sagen die Salzburger Kicker vom „FC Sanos Jr“.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 10:54 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/salzburger-fussballer-wollen-sich-mit-neymar-messen-58509946

Kommentare

Mehr zum Thema