Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Salzburger Liga: Grödig 1b zerlegt SAK

Die Grödiger (in weiß) waren immer einen Schritt schneller. FMT-Pictures/T.A.
Die Grödiger (in weiß) waren immer einen Schritt schneller.

Zum Auftakt der siebten Runde der Salzburger Liga überrollte Grödig 1b die Gastgeber vom SAK 1914 mit 5:1. Die restlichen Partien in der englischen Runde werden am Mittwoch unter anderem mit dem Top-Spiel Zell am See gegen Hallwang ausgetragen.

Im heutigen Spiel der 7. Runde der Salzburger Liga traf der SAk1914 auf den SV Scholz Grödig 1b. Bereits in der 4. Minute traf Csenki Stefan zu  1:0 für die Grödiger, in der 14. Minute legte Rekic Danis zum 2:0 für die Grödiger nach und in der 24. Minute war es Pfeifenberger Dominik, welcher zum 3:0 für die Grödiger erhöhte. Rakic Danis machte dann in der 36. Minute und in der 43. Minute seinen Hattrick und der SV Scholz Grödig führt zur Halbzeit mit 5:0. In der zweiten Halbzeit konnte sich Berger Daniel in der 50. Minute durchsetzten und erzielte den Schlußtreffer zum 5:1.

Kurzen Prozess machte die Grödiger 1b auswärts mit dem SAK, in der siebten Runde der Salzburer Liga. Die Gäste führten bereits zur Pause mit 5:0 und ließen in Hälfte zwei nur noch den Ehrentreffer durch Daniel Berger (50.) zu. Für den SV Grödig 1b trafen Stefan Csenki (4.), Danis Rekic (14., 36., 43.) und Dominik Pfeifenberger (24.).

Englische Runde in der Salzburger Liga

Grödig 1b verweilt zumindest bis Mittwochabend auf Platz fünf. Der SAK rutschte auf den Tabellenrang neun ab. Die übrigen sieben Spiele in der Salzburger Liga werden Mittwochabend ausgetragen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 07:08 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/salzburger-liga-groedig-1b-zerlegt-sak-41789188

Kommentare

Mehr zum Thema