Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Salzburger Liga: Grödig an der Spitze

Mit zwei Siegen in der englischen Woche festigte Grödig die Tabellenführung in der Salzburger Liga. SAK 1914 gewann gegen Leogang und ist erster Verfolger.

Der Punktekrimi an der Spitze der Salzburger Liga ging auch in der englischen Woche weiter. Die Top 5 rückten noch enger zusammen, nur drei Punkte liegen zwischen den Fünften, SV Wals-Grünau, und Tabellenführer Grödig 1b liegen nur drei Punkte.

Feitzinger schießt Grödig zum Sieg

Durch einen Zittersieg festigten die Grödiger den Platz an der Sonne. Zur Halbzeit lagen die Flachgauer, die als eindeutige Favoriten in die Partie gegen die Tabellenletzten vom ASK / PSV Salzburg gegangen waren, mit 1:0 zurück. In der 52. Minute erlöste Michael Feitzinger seine Mannschaft und traf zum Ausgleich und sicherte später mit einem weiteren Treffer (78.) den Sieg der Grödiger.

Salzburger Liga: Top 5 rücken noch enger zusammen

SAK 1914 schaffte gegen Leogang ein 2:1 und folgt somit Grödig auf dichten Fersen. Hallwang und Wals-Grünau trennten sich im direkten Duell der Top-5-Teams mit 2:2 und belegen die Plätze vier und fünf in der Salzburger Liga. Eugendorf profitierte vom Remis der beiden und schoss sich gegen Nachzügler Zell am See auf Tabellenrang drei vor. An den Beginn der Herbstsaison werden derzeit die Straßwalchner derzeit erinnert. Damals starteten die Flachgauer mit sechs Niederlagen in die Saison. Im Frühjahr hält die Mannschaft bei derzeit vier Niederlagen und rutscht gefährlich nahe zu den Abstiegsplätzen. Sie halten derzeit bei Platz 12.

Alle Ergebnisse der Salzburger Liga

SC Leogang – SAK 1914                                                1:2 (0:2) ASK / PSV Salzburg – SV Scholz Grödig 1b              1:2 (1:0) UFC SV Hallwang – SV Wals-Grünau                        2:2 (2:2) FC Puch – SC Golling                                                     2:2 (2:1) Union Henndorf – UFC Altenmarkt                          6:1 (2:1) USC Eugendorf – FC Zell am See                               4:2 (2:1) FC Hallein 04 – SV Anthering                                     2:1 (1:0) SV Kuchl – SV Straßwalchen                                       4:3 (1:0)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 04:24 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/salzburger-liga-groedig-an-der-spitze-59331115

Kommentare

Mehr zum Thema