Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Salzburger Liga: Mohamadou Idrissou verkündet Wechsel zu Union Hallein

Mohamadou Idrissou (li.) posiert gemeinsam mit Union Halleins sportlichem Leiter David König (re.) beim Salzburg Stier. SALZBURG24/Andonov
Mohamadou Idrissou (li.) posiert gemeinsam mit Union Halleins sportlichem Leiter David König (re.) beim Salzburg Stier.

Wie bereits am Donnerstag berichtet ist der Königstransfer von Mohamadou Idrissou zu Union Hallein in die vierthöchste österreichische Spielklasse jetzt perfekt. Der Ex-Bundesliga-Star verkündete sein neues Abenteuer am Samstag über das soziale Netzwerk Instagram.

Nach neun Monaten ohne Verein schnürt der 37-Jährige erneut seine Fußballschuhe. Diesmal zieht es ihn bei seiner 14. Station zu Union Hallein in die Salzburger Liga. Am Freitag erzählte Idrissou im exklusiven SALZBURG24-Gespräch beim 37. Salzburger Stier, dass er sich einen Wechsel in die Salinenstadt vorstellen könnte. Nur einen Tag später verkündete er die frohe Kunde via Instagram.

Was will Idrissou bei Union Hallein?

"Ich werde richtig viel Spaß mit den Jungs haben und will ihnen helfen. Zuerst muss ich aber fit werden, um dann wieder in der ersten oder zweiten Liga angreifen zu können. Ich bedanke mich für den Vertrag bei dem Club", sagte er zum Wechsel. Die Halleiner plagen in der Salzburger Liga massive Abstiegssorgen und setzen nun auf die Schützenhilfe von Idrissou, der 39 Einsätze (6 Tore) für die Nationalmannschaft Kameruns verbuchen kann. Zudem absolvierte er 139 Bundesligaspiele (27 Tore) in Deutschland. In der 2. Bundesliga waren es 164 Begegnungen und satte 68 Treffer.

#gutenmorgen #news #goodvibes #goodfriends #year2018 #happyday #

Ein Beitrag geteilt von Mo Idrissou (@mo_idrissou) am Jan 4, 2018 um 10:21 PST

Aufgerufen am 16.11.2018 um 12:46 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/salzburger-liga-mohamadou-idrissou-verkuendet-wechsel-zu-union-hallein-57664207

Kommentare

Mehr zum Thema