Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Salzburger Liga: Puch überrascht mit 6:0-Heimsieg

Slavisa Sipljanovic (li.) erzielte das 6:0 für den FC Puch, aus einem Freistoß. Krug/Archivbild
Slavisa Sipljanovic (li.) erzielte das 6:0 für den FC Puch, aus einem Freistoß.

Die Salzburger Liga bleibt weiterhin spannend und unberechenbar. Im Kellerduell gelang Puch ein 6:0-Befreiungsschlag gegen Zell am See. Schlusslicht Anthering rang Bergheim einen Punkt ab.

Auch nach der 21. Runde änderte sich nichts an der Spitze der Salzburger Liga.Leader Grödig und Verfolger Pinzgau konnten jeweils punkten und froren den Abstand (zwei Punkte) für eine weitere Runde ein.

Spannend blieb es auch im unteren Tabellendrittel. Von den letzten sechs Mannschaften der Salzburger Liga konnte nur der FC Puch einen Sieg einfahren. Weil der 6:0-Erfolg gegen den direkten Konkurrenten Zell am See gelang, machte Puch gleich drei Plätze gut. 19 Punkte und Rang 12. bedeuten aber noch lange nicht das rettende Ufer, da Berndorf (19 Pkt.), Zell am See (18 Pkt.) und auch Bramberg (17 Pkt.) lauern. Lediglich Schlusslicht Anthering (14 Pkt.) holte einen Punkte (2:2) gegen Bergheim.

Salzburger Liga kompakt

USV 1960 Berndorf – SV Grödig Am. 0:3 (0:2)
Tore: Markus Wallner (4., 19.), Edwin Karibasic (58.)
250 Zuschauer

FC Hallein 04 – UFC Altenmarkt 1:0 (0:0)
Tore: Damir Tosunovic (65.)
200 Zuschauer

SV Straßwalchen – Union Henndorf 0:3 (0:1)
Tore: Michael Moser (22., 83.), Lukas Bachmayer (82.)
200 Zuschauer

FC Puch – FC Zell am See 6:0 (4:0)
Tore: Christian Haipl (5., 11., 63.), Hasudin Rasidovic (18., 42.), Slavisa Sipljanovic (66.)
180 Zuschauer

UFC SV Hallwang – SV Schwarzach 3:0 (0:0)
Tore: Mario Kreuzer (68.), Mario Kirchberger (80., 90.)
150 Zuschauer

SV Anthering – FC Bergheim 2:2 (0:1)
Tore: Markus Luginger (47.), Hubert Lindner (76.) bzw. Semir Zulic (6.), Philipp Thaller (78.)
Rot: Stefan Pernsteiner (FC Bergheim, Tätlichkeit, 88.)
400 Zuschauer

 

 

SAK 1914 – SV Kuchl 1:0 (1:0)
Tore: Kristijan Bogosavac (29.)
200 Zuschauer

TSU Bramberg – FC Pinzgau Saalfelden 0:1 (0:1)
Tore: Tamas Tandari (25.)
420 Zuschauer

Salzburger Liga: Runde 21

USV 1960 Berndorf – SV Grödig Am. 0:3
FC Hallein 04 – UFC Altenmarkt 1:0
SV Straßwalchen – Union Henndorf 0:3
FC Puch – FC Zell am See 6:0
UFC SV Hallwang – SV Schwarzach 3:0
SV Anthering – FC Bergheim 2:2
SAK 1914 – SV Kuchl 1:0
TSU Bramberg – FC Pinzgau Saalfelden 0:1

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 09:59 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/salzburger-liga-puch-ueberrascht-mit-60-heimsieg-45097927

Kommentare

Mehr zum Thema