Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Salzburger Liga: Spitzenspiel endet Unentschieden

Die beiden stärksten Mannschaften der Salzburger Liga, SAK 1914 und Grödig 1b, kamen am Samstag nicht über ein torloses Remis hinaus.

Das Spitzenspiel der Salzburger Liga endete mit einem Unentschieden. SAK 1914 und deren Gäste SV Grödig 1b, die beiden stärksten Mannschaften der Liga, kamen am Samstag nicht über ein 0:0 hinaus. Beide Mannschaften zeigten den 450 Zuschauern in Nonntal ein starkes Match. Sowohl von SAK als auch von Grödig gab es gute Chancen, allerdings fehlte auf beiden Seite der Abschluss.

Salzburger Liga: SAK wieder auf Platz zwei

Ein Punkt aus dieser Begegnung reichte den Salzburgern allerdings, um sich hinter Grödig, mit einem Respektabstand von drei Punkten, an die zweite Stelle zu setzen. Allerdings lauern dahinter Eugendorf und Hallwang, alle punktegleich mit dem SAK. Auch Wals-Grünau siegte bei Golling und hat nur einen Zähler weniger am Konto als der Dreierblock davor. (FMT-Pictures / SALZBURG24)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 05:06 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/salzburger-liga-spitzenspiel-endet-unentschieden-59342296

Kommentare

Mehr zum Thema