Jetzt Live
Startseite Fußball
Fußball

Salzburger Liga: Wals-Grünau wirbelt Top 5 durcheinander

Von den Top-5-Teams der Salzburger Liga holte nur Wals-Grünau volle Punkte. Das Match der Runden zwischen Eugendorf und Grödig endete Unentschieden.

Das einzige direkte Duell an der Tabellenspitze der Salzburger Liga endete in einem Remis. Eugendorf und Grödig trennten sich 1:1 und auch der SAK 1914 kam über ein Remis nicht hinaus. So war es am SV Wals-Grünau mit einem Sieg beim FC Hallein 04 die oberen Plätze der Tabelle durcheinander zu wirbeln. Die Weiß-Grünen sind nun erster Verfolger von Grödig 1b.

Salzburger Liga: Hallwang verliert Anschluss

Hallwang verlor durch ein 1:2 gegen Kuchl den direkten Anschluss zur Spitze. Die Flachgauer haben nun ein Drei-Punkte-Loch zu schließen, um wieder ganz vorne mitzumischen. Die Top 5 der Salzburger Liga sind nun so gereiht: Grödig (46 Punkte), Wals-Grünau (45 Punkte), SAK 1914 (45 Punkte), Eugendorf (44 Punkte), Hallwang (41 Punkte)

Englische Woche in der Salzburger Liga

Wer es in Anbetracht des spannenden Titelkampfes in der Salzburger Liga die Wartezeit zu den nächsten Matches kaum aushält, kann diese Woche beruhigt sein: Es ist englische Woche, die Spieltermine für diese Woche finden sie hier.

Alle Ergebnisse der 22. Runde

SC Leogang – FC Zell am See   5:1 (2:0) FC Puch – SAK 1914   1:1 (1:0) SC Golling – UFC Altenmarkt   2:1 (1:1) Union Henndorf – SV Anthering   1:2 (1:1) FC Hallein 04 – SV Wals-Grünau   3:4 (2:2) UFC SV Hallwang – SV Kuchl   1:2 (0:0) USC Eugendorf – SV Scholz Grödig 1b   1:1 (0:0) ASK / PSV Salzburg – SV Straßwalchen   2:1 (1:1)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 10:21 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/salzburger-liga-wals-gruenau-wirbelt-top-5-durcheinander-59334766

Kommentare

Mehr zum Thema